3 Hairstyles, die wir auf der Berlin Fashion Week 2020 gesehen haben und sofort selbst tragen wollen

Werbung

Liebste Fashion-Friends, was war das wieder für eine Woche! Wenn halb Deutschland und einige internationale Superstars im Januar nach Berlin pilgern, dann hat das einzig und alleine einen Grund: die FASHION WEEK! 👗👠👛 Hier trifft sich das „Who is Who“ aus Mode, Entertainment und Social Media, um über den Style Forecast der Saison zu sprechen. Designer stellen auf den Catwalks ihre innovativen Kreationen vor und alle geladenen Gäste schmeißen sich in ihre sexiest Schale. 💃🏼

TrèsCLICK war natürlich auch dieses Mal wieder in der Front Row für euch am am Start und hat euch mitgenommen. Verpasst? Dann checkt unbedingt unsere BFW-Story-Highlights – sogar DAS Topmodel Candice Swanepol hat für unsere Cam gelächelt. 🤩

Neben den textilen Looks galt unser Fokus aber noch etwas anderem: nämlich dem, was auf den Köpfen der Models so los war! Wir wollten die schönsten Hairstyles der Catwalks sehen – und bei drei Designern wir haben sie auch gefunden. Hier kommen also unsere Favorite Haar-Looks der Saison, die wir direkt mal zu Hause nachzaubern wollen. Ihr auch? Wir sagen euch, wie’s funktioniert. 💥

1. Chic, wavy Ponytails bei Lana Mueller

Die kreativen Köpfe hinter diesen zauberhaften Looks? Das Team rund um La Biosthétique Creative Director Alexander Dinter und Starvisagist Steffen Zoll natürlich! Die Pariser Haircare-Brand ist DIE Anlaufstelle für alles, was rund ums Haar passiert und bietet jedes mögliche Produkt, damit ihr „die Haare schön“ habt. 😉

Was wir hier bei der Show von der Berliner Designerin Lana Mueller sehen: tiefe, strenge Pferdeschwänze mit sanft ausgebürsteten Wellen und einem versteckten Haargummi. Dieser Look wirkt effortless und chic zugleich und ist ein echter Blickfang.

Mit einem großen Lockenstab lockt ihr eure Haare hierfür ca. ab Kinnhöhe (beachtet, dass alle Curls die gleiche Richtung haben sollen – also immer in der gleichen Richtung um den Lockenstab wickeln). Dann fasst ihr sie zu einem im Nacken liegenden Pferdeschwanz zusammen und kämmt die Oberkopf-Partie schön glatt. Nehmt eine Strähne aus dem Zopf, wickelt sie um dessen Schaft herum, um das Haargummi zu verstecken und fixiert sie mit einer Bobby Pin. Am Ende bürstet ihr die Locken sanft aus, sodass ein weicher Look entsteht. Haarspray drauf, et voilà!

2. Slicked back with a Twist bei Marc Cain

Oh, lá, lá, hier bekommen wir richtige Retro-Vibes! Beim bereits 1973 gegründeten Label Marc Cain gab es „oben rum“ ordentlich was zu sehen. 💇🏼‍♀️ Auch hier waren die La Biosthétique-Profis rund um Alexander Dinter und Steffen Zoll am Werk und haben der Mode mit ihren Frisur- und Make-up-Kreationen das i-Tüpfelchen aufgesetzt. Wir lieben die Variationen aus „Slicked Back“-Looks (also nach hinten gegelte Haare, die einen super confident aussehen lassen) in Kombination mit den in Wasserwellen auf die Stirn drapierten Haare, die den Effekt eines Ponys erzeugen. 🔥

Dafür trennt ihr mit einem Stilkamm zunächst eine große Partie Haare am vorderen Oberkopf ab (als würdet ihr euch einen Pony schneiden, but DON’T) und klemmt die mit einer Spange erstmal so weg, dass sie euch nicht im Weg ist. Den Rest der Haare kämmt ihr mittels Gel und einem groben Kamm bis zur Mitte des Hinterkopfs zurück, sodass ein „Wet-Look“ entsteht (darf ruhig ein wenig messy aussehen). Ihr könnt die Längen entweder offen fallen lassen, oder zu einem tiefen Pferdeschwanz zusammenbinden. Die am Anfang abgetrennte Partie glättet ihr sorgfältig, kämmt sie nach vorne und drapiert sie dann mit einem feinzackigen Kamm und Gel in einer leichten Welle auf die Stirn. Ein bisschen tricky, aber Übung macht den Meister!

3. Fun Bun Variations bei Marcel Ostertag

Bun for everyone! 🙌🏻 Der Berliner Modemacher Marcel Ostertag hat mit seinem exklusiven Hairstyling-Partner Redken während seiner Show verschiedene Versionen des klassischen Dutts präsentiert – ob classy und feminin oder verspielt geflochten. Verantwortlich für die Looks: das Team von P.A.M. hair style & college aus Mannheim.

Wie es funktioniert? Für die erste Knoten-Interpretation links im Bild bindet ihr euch ganz easy einen Pferdeschwanz, dreht die Haare zu einer Kordel und legt sie dann locker zu einer Schnecke. Mit Bobby Pins feststecken, fertig! 🐚 Look N°2 ist deutlich verspielter (schon mal eine Inspo für die nächste Wiesn?! 😉) und ein wenig aufwendiger, und da ihr zu Hause vermutlich keine helfenden Hände habt, haben wir eine kleine, abgewandelte Anleitung für euch: Ihr benötigt hierfür besonders lange Haare oder ihr schummelt mit Extensions. Flechtet eine schmale Strähne im Nacken zu einem Zopf und kämmt den Rest der Haare zu einem sehr hohen Zopf zusammen. Dann flechtet ihr auch diesen, dreht ihn zu einem Dutt und steckt ihn am Oberkopf fest. Die kleine Flechtsträhne legt ihr nach oben und versteckt deren Ende im Dutt. NOCH cooler wird’s, wenn ihr mit Extensions einen dritten, dicken Strang flechtet und sie um den Dutt herumdrapiert.

__________________
Na, habt ihr Kopfkino? 😉💇🏼‍♀️ Die nächste Frisur für einen besonderen Anlass ist dank der BFW 2020 jetzt auf alle Fälle safe! Und falls ihr noch das ein oder andere Utensil braucht, um die Looks umzusetzen oder aber auf der Suche nach der perfekten Haarpflege seid, schaut gerne mal bei La Biosthétique oder Redken vorbei. 💋

Das wird dich auch interessieren

jessica-alba-bob
14. November 2019
by Très Click

Jessica Alba trägt unsere neue Must-have-Frisur für die Feiertage

blake-lively-neue-frisur
14. Januar 2020
by Très Click

Ihr könnt euch nicht vorstellen, WIE anders Blake Lively mit kurzen Haaren aussieht

hair
10. Januar 2020
by Très Click

DAS Wimpern-Verlängerungsserum gibt es jetzt auch für deine Kopfhaare

gummybears
21. November 2019

Schöne Haut, Haare und Nägel? Dafür musst du jetzt nur noch diese Gummibärchen essen

cphfw_thumb
9. August 2019

Frisch von der Copenhagen Fashion Week: Die 3 Lieblings-Trends der Skandi-Girls

socken-thumb
5. Juli 2019

Wir machen uns auf die Socken und shoppen DAS Trend-Teil der Fashion Week Berlin

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X