Très Click
20.11.2017 / Update: 21.11.2017 von Très Click

Warum du jetzt unbedingt nach Beton riechen willst

Den richtigen Duft für sich zu finden ist ja manchmal eine ziemliche Baustelle – damit das Ganze aber nicht so lange dauert wie der Bau der Elphi, haben wir da einen ganz heißen Geheimtipp für euch: den neuen Hammer-Mega-Duft von Comme des Garçons!

Der Unisex-Duft von der japanischen Modesignerin Rei Kawakubo kommt in einem Flakon aus Beton, der von Hand gegossen wurde und den ihr auch dank seiner besonderen Haptik gar nicht mehr aus selbiger geben wollt. Jeder Flakon ist ein Unikat – genau wie du. Und nicht nur deshalb passt er so gut zu dir:

Die Bau-, äh, Inhaltsstoffe des Duftes sind üppiges Sandelholz, dazu synthetisches Rosenoxid und eine extra Dosis holzige Noten. Dazu Schichten von harziger Wärme mit metallischen Noten und der würzige Signaturduft (Hallo, Weihrauch!) von Comme des Garçons.

Mischen, wie man es normalerweise von Beton kennt, ist in dem Fall verboten. Der Duft an sich ist schon so besonders und außergewöhnlich, dass man ihn nur alleine tragen sollte.

Beton wird ja bekanntlich in vielen Bereichen eingesetzt. Bei uns ab sofort auch: bei der Arbeit, zum Dinner und Date und abends beim Ausgehen sowieso!

„Concrete“ von Comme des Garçons, 80 ml ca. 140 Euro ist hier zu bestellen.

Echte Sprengkraft: „Concrete“ von Comme des Garçons

Animation: Kapturing

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X