UPDATE: YES – Geschlecht von Beyoncés Zwillingen enthüllt!

Ein kleines bisschen geahnt haben wir ja schon, welches Geschlecht Beyoncés frisch geschlüpfte Zwillinge haben (siehe weiter unten) könnten. Jetzt haben aber gleich mehrere Insider die Spekulationen bestätigt.

Wie sie gegenüber „US Weekly“ ausgeplaudert haben, freuen sich Beyoncé und Jay Z über … wait for it … einen Jungen und ein Mädchen. Hurra, juhu, Konfetti! 🎉

Nicht nur wir, auch Millionen Fans weltweit freuen sich über die schöne Nachricht. NOCH allerdings ist die Begeisterung über den Nachwuchs ein wenig getrübt, denn nach wie vor befinden sich Beyoncé und ihre Babys wegen „kleinerer Komplikationen“ unter ärztlicher Aufsicht im Krankenhaus. Immerhin: Inzwischen wurde Papa Jay Z von Fotografen vor der Klinik erspäht – lächelnd. Scheint also ganz so, als stehe einem wundervollen Start zu fünft nichts mehr im Wege … ❤️

19. Juni 2017: Opa Knowles meldet sich zu Wort

Jetzt können wir uns auch ganz offiziell freuen! Beyoncés Papa, Mathew Knowles, hat via Twitter und Instagram bestätigt, was gestern schon die Runde machte: Bey und Jay Z sind frisch gebackene Zwillings-Eltern – YAY!

Pünktlich zum amerikanischen Vatertag lässt der glückliche Opa Beyoncés Fans wissen: „Sie sind da! #beyonce #twins #jayz #happybirthday“.

Fehlt nur noch ein Statement von der Zwillings-Mama höchstpersönlich. Allerdings könnte das noch ein bisschen auf sich warten lassen, denn angeblich halten sich Beyoncé und ihre Twins auch eine Woche nach der Geburt noch im Krankenhaus in L.A. auf. Eine Quelle verriet gegenüber TMZ: „Uns wurde gesagt, dass ein kleines Problem aufgetreten sei. Deswegen wollen die Ärzte sie noch nicht entlassen.“

They're here! .⠀ .⠀ .⠀ #beyonce #jayz #twins #birthday #happybirthday

A post shared by Mathew Knowles (@mrmathewknowles) on

Was genau dahinter steckt, ist unklar. Dennoch sei zu erwarten, dass es Beyoncé und den Babys gut gehe, heißt es weiter.

18. Juni 2017 – Die Zwillinge sind da!

Ohhhh, wie schön! Das Warten hat ein Ende: Beyoncé soll laut übereinstimmenden US-Medienberichten ihre Zwillinge zur Welt gebracht haben. Noch ist nichts bekannt über das Geschlecht und die Namen der beiden Babys von Bey und Ehemann Jay Z. Dafür gibt es jetzt endlich einen ziemlich eindeutigen Beweis dafür, dass die Zwillinge das Licht der Welt erblickt haben.

Aufmerksame Beobachter – und davon gibt es seit Wochen so eiiiiinige – haben eine Frau vor dem Krankenhaus in Los Angeles gesichtet, die zwei Luftballons und Blumen auf dem Arm trug.

Die Ballons waren übrigens blau und pink – na, wenn wir da nicht einen mega Hinweis auf das Babygeschlecht haben, wissen wir auch nicht.

Auf der beigefügten Glückwunschkarte soll übrigens schlicht „B & J“ stehen.

 

Dieses Foto verrät wohl die Geburt der Zwillinge

„Bey und Jay freuen sich wahnsinnig“

Außerdem soll ein Insider gegenüber der US-Website „People“ das süße Baby-Geheimnis ausgeplaudert haben. „Bey und Jay freuen sich wahnsinnig und haben ihre Familie und die engsten Freunden in die Neuigkeit eingeweiht“, so die Quelle über die Hammer-News.

In geheimer Baby-Mission

Laut „Radar Online“ sollen die Zwillinge bereits Anfang der Woche geboren worden sein. Um ihr Geheimnis aber noch zu bewahren, hätten Beyoncé und Jay Z aber den kompletten fünften Stock des Krankenhauses für sich sperren und Patienten verlegen lassen.

Mission geglückt – erst jetzt macht die frohe Baby-Kunde die Runde. Bleibt nur noch die Frage: Wann gewährt uns Social-Media-Queen Bey einen Blick auf ihre Twins? 🐣🐣

Wir gratulieren jedenfalls ganz herzlich, zu den Zwillingen mit dem Zwillings-Sternzeichen 👏🏻

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.