Beyoncé: Schweigeminute für schwarze Opfer von Polizisten

Beyoncé unterbrach gestern ihr Konzert in Glasgow, Schottland, um eine Schweigeminute für zwei schwarze Männer einzulegen, die letzte Woche irrtümlicherweise von der amerikanischen Polizei erschossen wurden.

Alton Sterling, 37, wurde verdächtigt, eine Waffe bei sich zu tragen. In einem Video, das sich medial verbreitet hat, ist zu sehen, wie die Polizisten Alton erst festhalten und ihn dann erschießen. Sterling war tatsächlich als Sexualverbrecher registriert. Dennoch ist in dem Video nichts von einer Waffe oder Altons Gegenwehr zu sehen. Ein ähnliches Schicksal ereilte Philando Castle, 32. Der Afro-Amerikaner wurde in seinem Auto erschossen, während seine Frau und seine 4-jährige Tochter danebensaßen. Castle wurde von der Polizei angehalten, weil sein Rücklicht nicht funktionierte. Er erzählte den Polizisten, dass er eine Waffe bei sich trage, dafür aber eine Erlaubnis habe. Als er aufgefordert wurde, seinen Ausweis vorzuzeigen und nach seinem Portemonnaie griff, wurde er viermal in den Arm geschossen.

Um Alton Sterling und Philando Castle sowie weiteren Opfern zu gedenken, die von der US-Polizei völlig unverständlicherweise erschossen wurden, legte Bey auf ihrem Konzert eine Schweigeminute ein und gab auf ihrer Website ein Statement ab, in dem sie Solidarität zu den Gewaltopfern der US-Polizei bekennt.

„Wir haben genug davon, dass Frauen und Männer in unserer Gesellschaft erschossen werden. Es ist an uns, zu sagen „Hört auf damit, uns umzubringen.“ Wir brauchen kein Mitleid. Jeder soll unsere Leben respektieren.“

Während Bey und ihr Publikum in ein kollektives Schweigen verfielen, wurden auf einer Leinwand die Namen aller schwarzen Opfer angezeigt, die von der Polizei ermordet wurden.

Neben Beyoncé haben sich zahlreiche weitere Politiker und Persönlichkeiten (Hillary Clinton, Barack Obama, Jay Z…) mit den Schussopfern solidarisiert.

 

Das wird dich auch interessieren

sex-education-staffel-3
2. Dezember 2020

Hier kommen alle breaking Infos zur 3. „Sex Education“-Staffel, die ihr nicht verpassen dürft

thumb_baum
3. Dezember 2020
by Très Click

Wie wäre es mit einem Pampasgras-Weihnachtsbaum für dich?

bachelorette-7-recap
3. Dezember 2020

Ioannis hat’s versaut!! Und damit herzlich willkommen zum freudigsten „Bachelorette“-Recap ever

jenke-experiment
1. Dezember 2020

Das ganze Netz redet über Jenkes Schönheits-Experiment – und ist schockiert über das Ergebnis

weihnachtsfilme-wissenschaftlicher-grund
26. November 2020

Es gibt einen wissenschaftlichen Grund dafür, dass wir so gerne „schlechte“ Weihnachtsfilme gucken

bachelorette-6-tweets
26. November 2020

Ihr werdet sie feiern, Leute! Hier kommen die Tweets zur 6. „Bachelorette“-Folge

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X