Na, lasst ihr euch auch schon die Bikini-Zone in Form eures Lieblings-Drink frisieren?

Na, Girls? Wie sieht es bei euch so Down Under aus? Ja, ihr denkt genau an das Richtige. Heute geht es mal ausnahmsweise unter die Gürtellinie. 😜

Schließlich dreht sich bei Frauen längst nicht mehr nur alles um EINEN perfekten Haarschnitt. Nein, auch untenrum muss das Gesamtbild stimmen. Naja, zumindest für den Großteil aller Ladys.

Und während der Hollywood-Cut für die meisten unter uns sicher ein gängiger Begriff ist (also alles ab!), und auch die Landebahn à la Brazilian-Art für viele kein Neuland mehr sein dürfte, kommen wir nun zu einer Waxing-Art, die dem Ganzen noch ein Schippe oben draufsetzt.

Jetzt bekommt unsere Bikini-Zone ein sexy Upgrade

Denn wenn die Büchse der Pandora ab sofort eine wilde Cocktail-Party schmeißt, sind wir wohl bei einer Waxing-Neuart der Extraklasse angelangt. Jetzt seid ihr total verwirrt? Ok, dann klären wir euch mal schnell auf. Denn es ist jetzt doch tatsächlich super hip, sich seine Bikini-Zone in der Form seines allerliebsten Drinks frisieren zu lassen. 🍷🍸🍹

Embed from Getty Images

Darauf direkt ein Gläschen? 😂

Der Hollywood-Cut war gestern! Zeit für einen „Dirty Martini“

Alles step by step… Denn erstmal brauchen wir natürlich ein paar Details! Obwohl die Sache eigentlich ziemlich easy ist. Denn bei dem neuen Waxing-Trend bekommt unsere Bikini-Zone halt einfach einen fancy Gläschen-Stempel unserer Lieblings-Drinks verpasst. Und alle Trinkfesten da draußen wissen natürlich, dass es da so einige Formen abzuklappern gibt… 😁

1. Der Dirty Martini

Wie wäre es also zum Beispiel mit einem Dirty Martini? Heißt: mit einem kleinen, sexy Dreieck in der Intim-Zone? Ähnlich wie das normale Schamdreieck also, nur im etwas kleineren, kantigeren Format?

Alle Haare sind an den Seiten und unten entfernt – aber anstatt eine Landebahn zu hinterlassen, bekommt man stattdessen ein kleines Dreieck in Form eines Martini-Glases verpasst“, so Waxing-Epertin Michaela Pak gegenüber der Sun zu dem neuen Untenrum-Trend.

Ein kleines Dreieck, das wahrscheinlich James Bond höchstpersönlich mit einem einzigen Blick in den Wahnsinn treiben würde. Ganz nach dem Motto: „Hier spielt die Musik, Liebster!“ 🔽

Embed from Getty Images

2. Der Shot

Wenn ihr bis jetzt untenrum eher auf den Hollywood-Cut gesetzt habt und euch langsam wieder an ein paar Härchen wagen wollt, ist der Shot genau das Richtige für euch.

„Hier bleibt ein kleiner Haarwürfel übrig – etwa in der Größe eines Stempels. Es ist toll für Frauen, die einen gepflegten und ordentlichen Look haben wollen“, so die Expertin weiter. 

 

Embed from Getty Images

3. Das Prosecco-Gläschen

Ein spritziges Glas Prosecco geht immer, oder? Oh ja! 🍾 Warum also nicht dauerhaft ein „Gläschen“ dabeihaben? Mit dem neuen Waxing-Hit ist das auf jeden Fall kein Problem mehr.

„Es wird ein dünner Streifen entlang des Lippenbereichs übrig gelassen, welcher wie der Stiel des Glases aussehen soll“, beschreibt die Strip-Managerin die spritzige Form. Weiter oben wird dann zusätzlich ein weich geformter Streifen in Form eines Sekt-Glases hinterlassen.

Und wetten, dass bei diesem Anblick noch jeder Mann zum echten Prosecco-Liebhaber wird? 😜

 

Embed from Getty Images

4. Das Pint

Last but not least: das große Glas. Und ja, diese Variante ist definitiv für die Wilden unter euch und diejenigen, die sowieso mehr auf den natürlichen Look stehen. (Was laut Vogue übrigens sowieso gerade wieder mega im Kommen ist! 😉) Jackpot!

Die Haare sind an den Seiten aufgeräumt, um ein glattes Finish und ein gepflegtes Fazit zu erhalten“, so Pak zu dem haarigen Look. Ein eindeutiger Vorteil: Weniger Waxing = weniger Schmerzen. 😅

Embed from Getty Images

Doch egal, für welche Variante ihr euch auch entscheiden solltet, fest steht: Es dürfen gerade ruhig auch wieder ein paar mehr Haare zu sehen sein.

Also Boys, wenn die neue Herzdame eurer Wahl euch das nächste Mal zu einer gemütlichen Cocktail-Stunde einlädt, könnte das vielleicht sogar der neue Code für „Lust auf Film gucken?“ sein. 😏

Das wird dich auch interessieren

giphy
20. September 2018

OMG! Auf dieses Beauty-Tool schwört Victoria Beckham!

nails-thumb
17. September 2018

Festhalten bitte: Das sind die skurrilsten Nageltrends, die ihr je gesehen habt

disney-gif
19. September 2018

Es gibt bald eine Make-Up-Kollektion von DISNEY und wir sind sooo verzückt!

meghan-thumb
17. September 2018

DAS ist der Grund, warum Meghan Markle nie roten Lippenstift trägt – und wir können sie total verstehen

fashion-trend-haarspange-slogan-statement
18. September 2018

Ein Statement setzen? Können wir ab jetzt auch mit unseren Haarspangen

Ich liebe meinen Körper mit jeder Rolle und Delle!
17. September 2018

TrèsCLICK Redakeurin Fine Bauer: „Ich liebe meinen Körper mit jeder Rolle und Delle!“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!