Karamellige Biscoff-Cake-Pops sind gerade in aller TikTok-Munde und so gelingt euch der Hype!

Werbung

Wir, sobald das Wort Spekulatius-Kekse fällt: 😍🤩😮🤤🥳. Jahaaaaa, deswegen kommen wir zur Zeit nur schwer aus dem Staunen raus, denn auf TikTok macht ein neuer Hype die Runde. Und der sieht nicht nur unverschämt lecker aus, sondern ist auch eine wahre Speku-Love-Kugel! Ach, ja! Ihr wisst, wie besessen wir von Biscoff-Spekulatius sind. Ob Biscoff-Käsekuchen, Biscoff-Aufstrich, Lotus-Biscoff-Eis und natürlich das Original und das Beste: Biscoff-Kekse. Mhhhh… zimtig-karamellig. Und logisch, wir lieben alles davon! Aber unser neuer Star könnten eindeutig die Biscoff-Cake-Pops werden. 🍰😜🥺

Jaaa, ein Blick auf das verführerische Dessert genügt und wir sind uns sicher, dass wirklich jedem das Wasser im Mund zusammenlaufen wird. Und wie gesagt, man kommt auf TikTok nicht an ihnen vorbei. Die Kuchenbällchen am Lolli-Stiel sind wirklich überall und werden in zahlreichen Speku-Love-Videos kreiert. Und genau hier wird es das erste Mal kompliziert

Denn nicht ein oder zwei Rezepte machen die Runde, sondern eine ganze Armada! Denn es sieht so aus, als würde eine ganze Community von Bäcker:innen an ihrer eigenen Interpretation der süßen Speku-Leckerei werkeln. Mal mit Frischkäse, mal ohne. Manch ein:e User:in schwört auf einen Rührteig als Basis für den Genuss, andere wiederum auf eine Kekspackung und ein Glas mit Biscoff-Aufstrich. Kein Wunder, dass unsere erste Runde der Biscoff-Cake-Pops dezent in die Hose gegangen ist. Zu viele Köche und so weiter! Doch wie heißt es so schön: Wer alle Fehler einmal gemacht hat, der kann fürs nächste Mal daraus lernen. Und genau das haben wir im Namen der Biscoff-Cake-Pops gemacht. Und am Ende zählt ja sowieso nur das Endergebnis: 😍🤩😮🤤🥳! Right?!

Endgegner: Biscoff-Cake-Pops 

Klar, die Fülle an unvollständigen und schwer nachvollziehbaren Rezepten kann schon ganz schön irritieren. Eine Mini-Fehlinformation, das Weglassen einer Zutat oder ein fehlender Hinweis auf eine längere Kühlzeit und schon landen die mega leckeren Biscoff-Cake-Pops im Worst-Case-Szenario in der Mülltonne. Super ärgerlich und echt uncool. Und damit euch das nicht passiert, kommen hier unsere Fails – inklusive Lösung:

⚠️ Fail Nr. 1: Cake Pops ohne Frischkäse ist ein No-Go! Mehrere TikTok-Rezepte haben die Biscoff-Cake-Pops ohne Frischkäse zubereitet. Wie? Keine Ahnung! Nach heftigster Küchen-Studio-Aktion hatten wir zwar ein Gemisch aus würzigem Spekulatius-Teig-Gebrösel in der Rührschüssel, nur ließ sich dieser mit den Händen nicht zu runden Kugeln formen. Hach, ohne Frischkäse ist der Teig einfach nicht klebrig genug. Was für ein Fail.🙃

Gut, dass wir Frischkäse griffbereit hatten! Mit der Extra-Feuchtigkeit sind uns die Kuchenbällchen gelungen. Aufgesteckt auf Lolli-Stiele bzw. Strohhalme haben sie sogar für 2-3 Minuten eine gute Figur gemacht. Bis sie einer nach dem anderen von den Stielen abgebröckelt sind. Autsch, das war nicht gerade motivierend, wie ihr euch vorstellen könnt.

⚠️ Fail Nr. 2:  Cake Pops aufrecht kühlstellen. Einige User:innen empfehlen, die Cake Pops umgedreht – also die Teigkugel auf einem Teller liegend aufgespießt –  für 2 Stunden im Tiefkühlfach ruhen zu lassen, damit sie an Festigkeit gewinnen, bevor sie in Schokolade getaucht werden.

And so we did! Ihr seht, wir haben nicht aufgegeben! Der umgedrehte Hack verhindert (dank Mangel an Schwerkraft) das Auseinanderbröckeln der Teigkugeln. Doch all dieser Trouble lässt sich noch viel einfacher umgehen: Einige der Profi-TikTok-Bäcker:innen waren so schlau, mit unterschiedlichstem Cake-Pop-Equipment das Zerbrösel-Problem direkt von Beginn an zu umgehen. Tja, hätten wir mal auch eine Cake-Pop-Form gehabt, ihr Lieben! Aber dafür haben wir uns in Fingerfertigkeit geübt.

Cake-Pop-Silikonförmchen findet ihr in größeren Kaufhäusern oder eben online (hier). Sie ermöglichen einheitliche Teigkugeln. Einfach die fertige Masse aus Kuchen, Keksen und Frischkäse in die Form drücken und Stil rein. Yesss, das spezielle Back-Equipment rentiert sich! Auch für den letzen Arbeitsschritt, das Schoko-Glossing, erspart die Halterung der Stile einiges an Fummelarbeit. Kein Muss, but nice to have.

Und damit ist alles geklärt und es kann losgehen! 🍰😍

Zutaten für die Cake Pops

Ja, wir geben es zu: Die Kuchen-Lollis erfordern etwas Fingerspitzengefühl und vor allem Geduld, aber jeder Spekulatius-Love-Ball ist es wert – promise! Das Grundrezept der saftigen Biscoff-Cake-Pops liefert ein Klassiker, nämlich der Madeira-Kuchen. Das zitronig-saftige Biskuitgebäck aus England wird zur Tea Time mit Tee oder Likör oder als Frühstücks-Kuchen serviert. Ach, sind wir ehrlich: ein Stückchen guter Kuchen kann zu jeder Tageszeit vernascht werden – und die Cake Pops erst! Denn auf den Madeira-Kuchen als Teigbasis trifft der Geschmack der Lotus-Biscoff-Kekse. Als Spekulatius-Aufstrich und mit Kekskrümeln. Klar, dass wir uns da vor Freude kugeln!!! 😍🍰

Die Zubereitungszeit und Backzeit halten sich bei ingesamt 55 Min und 45 Min gering. Mit 2 Stunden Ruhezeit lassen die Kugeln anschließend im Tiefkühler allerdings auf sich warten, bis sie anschließend in Schokolade und Topping getunkt werden und erneut in den Kühlschrank für 2 Stunden wandern.

Zutaten Grundrezept Rührteig: 175 g Butter, 175 g Frischkäse 175 g Zucker, 3 Eier (Größe M), 1 Zitrone, (die abgeriebene Schale), 1/2 TL Vanilleextrakt, 50 g Mandeln (gemahlen), 190 g Weizenmehl Type 405, 2 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 1 TL Natron

Weitere Zutaten: 200-250 g Lotus-Biscoff-Aufstrich, 5 Biscoff-Kekse, 200 g weiße Schokolade (und 200g dunkel Schokolade) 20-25  Stiele, weitere Toppings als Dekoration: Streusel, essbarer Glitzer, etc.

 Biscoff-Cake-Pops-Rezept:

  1. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Eine Backform nach Wahl reinbuttern.
  2. Mehl, gemahlene Mandeln, Salz, Backpulver und Natron miteinander gut vermischen.
  3. Butter und Zucker in großer Teig-Schüssel schaumig rühren, dann ein Ei nach dem anderen unterrühren. Vanilleextrakt und Zitronenschale zufügen. Nach und nach die Mehlmischung unterrühren.
  4. Den Teig in eine Kastenform füllen und die Oberfläche glattstreichen. In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen. Als Test einen Holzspieß in die Mitte des Kuchens stechen. Kommt er ohne anhaftenden Teig wieder heraus? Perfekt. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form 25 Minuten abkühlen lassen.
  5. Kuchenteig aus der Form in eine Rührschüssel geben und mit der Hand zu einer teigigen Masse verfeinern. Mit Lotus-Biscoff-Aufstrich und Frischkäse vermengen, bis eine gut formbare Masse entsteht.
  6. Teigmasse für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. A) Teigkugeln mit den Händen formen: Den gekühlten Teig in walnussgroße Kugeln formen und auf einen großen Teller legen. Strohhalme vorsichtig in die Cake Balls stecken und für 2 Stunden in der Tiefkühltruhe ruhen lassen. B) Mit Silikon-Backform: Den gekühlten Teig in die Form geben und die dazugehörigen Stiele anbringen. Für 2 Stunden in der Tiefkühltruhe gefrieren lassen.
  7.  Lotus-Biscoff-Kekse zerbröseln und weitere Toppings auf der Arbeitsfläche vorbereiten (Krokant, Schokolade, Zuckerperlen, getrocknete Erdbeeren, uws.)
  8. Schokolade in einer Tasse über einem Wasserbad zerlaufen lassen.
  9. Die Cake Balls einen nach dem anderen komplett mit Stiel in die geschmolzene Schokolade tauchen, vorsichtig rausziehen und aufrecht platzieren. Entweder in die Silikon-Form-Halterung oder alternativ in mit Zucker gefüllte Gläser.
  10. Die Schokolade leicht antrocknen lassen (4-5 Min) und mit zerkleinerten Lotus-Biscoff-Keksen und Toppings verzieren.
  11. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Fertig.
  12. Und jetzt viel Spaß beim Naschen – dankt uns später.😜🤤

Das wird dich auch interessieren

thumb
28. Mai 2021
by Très Click

An alle coolen Cruiser: Euer Auto kann jetzt nach den köstlichen „Biscoff“-Karamell-Keksen duften

thumb
28. April 2021

OMG! Aldi launcht einen Salted Caramel Gin Likör, der nach Biscoff-Keksen schmeckt

unbenannt-1
18. März 2021
by Très Click

Speku-Love: Wir wollen das neue Lotus-Biscoff-Eis am Stiel jetzt sofort

kitkat-biscoff
20. Januar 2020
by Très Click

Beste News des Tages: KitKat goes Lotus Biscoff!

lotus-biscoff-eis-rezept
13. August 2019
by Très Click

Wie genial ist dieses Rezept für veganes Lotus Biscoff Eis!?

tres-click-popwaffles
24. April 2017

Vergesst Cake Pops: Jetzt kommen Waffle Pops!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X