Très Click
12.01.2016 von Très Click

Bitte hör dir sofort Jamie Cullums Cover von Justin Biebers “What do you mean“ an!

Cover gibt es wie Sand am Meer, mit dem Original können es trotzdem die wenigsten Neu-Interpretationen aufnehmen. Ausnahme von der Regel: Jamie Cullums Version von Justin Biebers Smash-Hit „What do you mean“. Der Jazzmusiker verleiht dem Popsong eine ganz neue Stimmung und tritt auch noch gleich als Drummer, Pianist und Sänger auf.
Cullum über „What do you mean“: “Es ist ein cooler, simpler Song. Es sind die ganze Zeit die gleichen Akkorde, die gespielt werden, aber in denen stecken so viele Melodien – wie ein kleines Puzzle.“ Und Jamie hat das letzte Puzzleteil!

Das wird dich auch interessieren

stranger-things-vecna-will
27. Juni 2022
by Très Click

War Vecna schon für Wills Verschwinden in der 1. „Stranger Things“-Staffel verantwortlich?

stefanie-giesinger-trennung
1. Juli 2022
by Très Click

Haben sich Stefanie Giesinger und Marcus Butler getrennt? Beide befeuern weiter die Gerüchte

stranger-things4-tweets
4. Juli 2022
by Très Click

Wir heulen. Ihr heult. Und Twitter erst recht. Die besten Tweets zum epischen „Stranger Things 4“-Finale

bachelorette-3-tweets
30. Juni 2022
by Très Click

Twitter hat viele Gefühle zur 3. „Bachelorette“-Folge… und Max!

stranger-things-max-lucas
5. Juli 2022
by Très Click

Diese emotionalen „Stranger Things 4“-Momente wurden tatsächlich von den Stars improvisiert

barbie
28. Juni 2022
by Très Click

Wir müssen über den neuen „Barbie“-Film sprechen – das Netz hat ja SO viele Gefühle!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X