Maxime Früh
24.05.2017 von Maxime Früh

Blake Lively kann alles tragen – selbst dieses gelbe Neon-Dress

Blake Lively hat uns schon mit einigen Kleidern umgehauen: mit ihrem Herzchen-Dress am Valentinstag, dem Disney-Prinzessinnen-Kleid, das uns an Elsa erinnert hat, oder mit ihrer Version des „Naked“-Dress.

Der neueste Look, den uns die Schauspielerin präsentiert, lässt uns aber einfach nur staunen: Blake trägt NEON-Gelb (!) und sieht darin einfach nur heiß aus! 🔥

Girls, wir meinen N-E-O-N: Wer sieht denn in Neon gut aus? Jetzt haben wir den endgültigen Beweis: Die Ehefrau von Ryan Reynolds kann absolut ALLES tragen.

Die Robe ist übrigens von Oscar de la Renta, das Hingucker-Dress trug sie anlässlich der „American Ballet Theatre Spring 2017 Gala“ in New York.

Da Blake fashion-technisch sowieso macht, was sie will (finden wir übrigens mega), kombinierte sie zum Neon-Kleid einen knalligen fuchsia-farbenen Mantel – das sah natürlich auch HAMMER aus!

Schauspielerin Blake Lively kann ALLES tragen 😍

Mehr über: Fashion, New York, Blake Lively, Ryan Reynolds, Oscar de la Renta, Schauspielerin, Neon Dress, Neon-Kleid, American Ballet Theatre Spring Gala, Designerkleid
Credits: Getty Images
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

Bachelorette-Fail? RTL könnte Details zum Finale 2017 verraten haben.
9. August 2017
by Très Click

Diese eine Sache möchte Nik nach seinem Bachelorette-Korb bitte noch klarstellen

Stephanie Miller verwandelt die Hemden ihres Mannes in Kleider für ihre Tochter.
11. August 2017

Awww, diese Mutter zaubert aus den Hemden ihres Mannes die schönsten Kleider für ihre Tochter

Die Hochzeit von Ksenia Tsaritsina und Aleksey Shapovalov kostete Millionen
16. August 2017

Ein Mann schenkte seiner Freundin einen 8-Millionen-Dollar-Ring und DAS war ihre Hochzeit

Patrick Dempsey kommt nach "Grey's Anatomy" mit einer neuen TV-Serie zurück.
16. August 2017

Wohoooo, McDreamy kehrt zurück ins TV – mit einer neuen Serie!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.