Blauer Prosecco? Da ist der Name wohl Programm!

Vor gut einem Jahr haben wir euch den blauen Wein vorgestellt – jetzt gibt’s auch blauen Prosecco und der sieht einfach nur mega aus!

Und ja, wir erlauben uns wieder das Wortspiel: Da wird man ja direkt blau hö, hö!

„Saraceni Wines“ stellt die Köstlichkeit in Italien her, aber keine Sorge: Um den Prosecco probieren zu können, müsst ihr nicht extra nach Bella Italia fahren, sondern könnt den „Baby Bubbly“ einfach hier bestellen. Das Weingut liefert weltweit! Allerdings ist der blaue Prosecco nicht ganz günstig: 6 Flaschen à 375 ml kosten stolze 80 Euro.

 

Ob sich das lohnt? Laut Hersteller soll er „köstlich fruchtig“ schmecken und ist das „Must-have“ für jede glamouröse Party.

Und, was sagt ihr zum blauen Prosecco: Yay oder nay? ?

Wir würden den blauen Prosecco ja gerne mal probieren!

Das wird dich auch interessieren

210722_steuern_2020_steuererklaerung_home_office_pauschale_saidi_finanztip_interview_thumb_website
18. Oktober 2021

Steuererklärung 2020: Was du absetzen kannst und was nicht – einfach erklärt!

icing-dating-trend
19. Oktober 2021
by Très Click

„Icing“ ist der nächste fiese Dating-Trend, den wir bitte alle schön bleiben lassen!!

miranda_kerr_thumbnail
22. Oktober 2021

Skincare-Goals, die große Liebe und Wandern mit Katy Perry – Miranda Kerr im Interview

kuemmerling-halloween
25. Oktober 2021
by Très Click

Cheers, ihr kleinen Zombies, Witches und Co.! Wir haben DEN Halloween-Hype-Drink für euch

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X