Juhuuuu, das Baby ist da! Bonnie Strange ist Mama geworden

Ahhh, was für mega schöne News!! Bonnie Strange hat gestern Nacht, um 21:05 Uhr, ihr erstes Baby auf die Welt gebracht und wir freuen uns ja einfach nur tierisch für die frischgebackene Mami mit. 🎉

Immerhin hatte die 31-Jährige in letzter Zeit schwer zu kämpfen: Die Schlagzeilen um Bonnies inzwischen Ex-Freund haben ihre Spuren bei dem Model hinterlassen. Bonnies größte „Horrorvorstellung“ war eingetreten: Ihr Freund und Vater ihres Babys soll sie mit einem Porno-Model in einem Berliner Sexclub betrogen haben.

Aber das wollen wir hier jetzt mal nicht zum Thema machen. Nein, heute feiern wir Bonnie und ihren kleinen Familienzuwachs. Und freuen uns einfach, dass beide wohlauf sind. 💕

Schon vor ein paar Wochen hat die hübsche Influencerin noch mal ganz offiziell das Geschlecht ihres Nachwuchses enthüllt.

„An alle, die es noch nicht wussten. NATÜRLICH bekomme ich ein ein kleines Mädchen (was auch sonst, haha). Kann es kaum erwarten, meine kleine Prinzessin kennenzulernen. 💗 #babystrange #itsagirl 👧🏼👩🏼“

 

Und jetzt ist die kleine Maus da! Bleibt uns eigentlich nur noch eines zu sagen: Wir gratulieren!! 💕

Leebo Freeman durfte angeblich nicht bei der Geburt dabei sein

Auch Leebo Freeman, der Vater des Kindes, äußerte sich bereits via Instagram Stories zu den zuckersüßen News. Doch neben all der Freude, ist der Amerikaner derzeit vor allem auch eins: stinksauer. Der Grund, Bonnie habe ihm verboten, bei der Geburt seines Kindes dabei zu sein. Demnach habe er erst von der Ankunft seiner Tochter erfahren, nachdem sie bereits zur Welt kam.

„Als ich im Krankenhaus ankam, wurde ich von der Hebamme mit Missachtung gestraft. Sie weigerte sich, mir irgendeine Frage zur Geburt und zur Gesundheit meines Kindes zu beantworten“, so sein Statement.

Die Hebamme habe darüber hinaus sogar den Sicherheitsdienst gerufen, um ihn aus dem Krankenhaus schmeißen zu lassen. Mir wurde gesagt, ich bin nicht willkommen.“ 

Eine Tatsache, die man Bonnie nach all den Vorkommnissen der letzten Zeit jedoch kaum verübeln kann…

Und dennoch will Leebo kämpfen. Das machte er in einem zweiten Statement ebenfalls deutlich: „Ich werde für dich kämpfen, mein kleiner Liebling, bis ich keine Luft mehr in meinen Lungen habe.“

Das wird dich auch interessieren

victoriathumbnail
1. Juli 2022

Victoria Beckham musste sich einst live im TV wiegen lassen: „Könnt ihr euch das vorstellen?“

thumbnail3
29. Juni 2022

Shannon Purser packt über die Diskriminierung von „fetten Schauspieler:innen“ in Hollywood aus

stranger-things-vecna-will
27. Juni 2022
by Très Click

War Vecna schon für Wills Verschwinden in der 1. „Stranger Things“-Staffel verantwortlich?

barbie
28. Juni 2022
by Très Click

Wir müssen über den neuen „Barbie“-Film sprechen – das Netz hat ja SO viele Gefühle!

bachelorette-3-tweets
30. Juni 2022
by Très Click

Twitter hat viele Gefühle zur 3. „Bachelorette“-Folge… und Max!

bachelorette-recap-3
30. Juni 2022

Es wurde „angezüngelt“ in der 3. „Bachelorette“-Folge!! Und sehr emotional – Hier kommt unser Recap

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X