Nooooooo! Bradley Cooper und Irina Shayk haben sich getrennt

Embed from Getty Images

Bad News aus Hollywood … 💔 💔 💔

Bradley Cooper (44) und Irina Shayk (33) haben sich getrennt. Das hat ein Insider vor wenigen Stunden gegenüber dem US-Magazin People bestätigt.

Nach vier Jahren soll die Beziehung zwischen den beiden zerbrochen sein (nein, wir weinen nicht – IHR weint!). Das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Lea De Seine (2) wolle man sich einvernehmlich teilen, heißt es weiter.

Damit ist das passiert, was Beobachter und plauderige Vertraute des Traumpaares schon länger geunkt haben.

Immer wieder wurden Gerüchte um eine Krise im Hause Cooper-Shayk laut. Zuletzt, als ein Vertrauter im Gespräch mit Page Six trompetete:

„Wegen ihrer Tochter versuchen sie es weiter. Aber es sieht nicht gut aus. Keiner von beiden ist glücklich. Ihre Beziehung hängt am seidenen Faden.“

Ob der Faden vor allem dadurch strapaziert wurde, dass Bradley diesen einen Oscar-Moment mit Lady Gaga hatte, der das Netz tags darauf einmal komplett aushebelte?

Ihr erinnert euch sicher: Im Februar 2019 performten die beiden „A Star Is Born“-Darsteller ihren Song „Shallow“ vor einem Weltpublikum – und hätten dafür eine weitere Trophäe für „Glaubwürdigstes Liebespaar“ mit nach Hause nehmen können.

Natürlich wurden sämtliche Spekulationen über eine lasterhafte Liaison zwischen dem vergebenen Bradley und Lady Gaga von allen Seiten dementiert.

Und doch ist es mit den aktuellen Trennungsschlagzeilen ein bisschen so wie mit dem rosafarbenen Elefanten, der mitten im Raum steht: Wer die Oscar-Darbietung gesehen hat und nun von dem Breakup erfährt, der kann an eins nicht nicht denken: an Bradley, der vielleicht schon diesem Zeitpunkt nicht mehr so „into it“ war, wie er es mit seiner schönen Irina hätte sein sollen.

Das wird dich auch interessieren

thumbauto

Ich bin fünf Mal durch die Führerschein-Prüfung gefallen und mache weiter

X