Brauchen wir einen Selfie-Stick-Dildo?

Selfies töten mehr Menschen, als Haie. Das hat eine aktuelle Statistik neulich offenbart. Wie das kommt? Menschen machen an den unmöglichsten Orten und in den unmöglichsten Situation Fotos von sich selbst: Beim Autofahren, an Abhängen, beim Bungee-Jumping und und und.

Nur logisch, dass es jetzt einen Selfie-Stick mit eingebauten Dildo gibt, oder? Wer von uns wollte sich nicht schon immer mal, während dem Orgasmus ablichten. Praktisch: Der Stick lässt sich an jedes unserer Lieblings-Love-Toys anschließen.

Garantiert nicht tödlich, aber wir würden die Erfinder gerne töten. Wie kommt man bitte auf die Idee, so etwas zu entwerfen?

Wer aber das Werbevideo bis zum Schluss schaut, wird merken: Das Ganze ist ein Scherz. Schade eigentlich, wir hatten schon geplant, ihn all unseren selbstsüchtigen Selfie-süchtigen Freundinnen zu Weihnachten zu schenken 

Na, dann kommt eben was anderes unter den Baum. Aber so ein Vibrator ist vielleicht doch keine so schlechte Idee … Und wenn du unbedingt ein Selfie machen willst, wie wäre es mit einem #AfterMasturbationSelfie?

Das wird dich auch interessieren

thumbailkatie
21. September 2021

Katie Holmes zeigt ihre Schwangerschaftsstreifen auf dem Red Carpet und dafür liebe ich sie!

wurm-in-der-hand
17. September 2021

Yes, ich habe tatsächlich Würmer als Haustiere – und das aus einem guten Grund

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X