Très Click
25.01.2019 von Très Click

Diese Braut will alle Gäste von ihrer Hochzeit verbannen, die Fleisch essen

Die Braut hat das Sagen. Und das letzte Wort. So lautet das gängige Credo, wenn es um das Verhalten bei Hochzeitsvorbereitungen geht. Immerhin soll es doch DER große Tag im Leben des Brautpaars werden (ja, der Mann hat natürlich auch Mitspracherecht). Reinreden ist für alle anderen also nicht.

Trotzdem gibt es natürlich Bräute (oder sollen wir lieber Brautzillas sagen?), die ziiiiiemlich weit gehen, mit ihren Wünschen und Forderungen. Wir erinnern uns da zum Beispiel an diejenige, die den Dresscode ihrer Gäste nach deren Gewicht (!!) bestimmte. Oder an eine andere, die von jedem Gast ein Outfit im Wert von 1500 Dollar verlangte…

Manchmal kann man also wirklich nur den Kopf schütteln. Und auch diese australische Braut geht mit ihren Anforderungen vielleicht ein biiiisschen zu weit, wie „news.com.au“ berichtet. Auf Facebook äußerte die anonyme Frau, dass sie alle Gäste ihrer Hochzeit wieder ausladen würde, die nicht vegan leben. Sie selbst ernährt sich ausschließlich pflanzenbasiert – und will niemanden um sich haben, der Fleisch isst und damit, in ihren Augen, ein Mörder ist.

In einer veganen Gruppe teile sie diese Anforderung – in der Hoffnung, ihre Haltung bestätigen zu lassen. Doch das Gegenteil ist der Fall. Die Gruppenmitglieder zeigten Unverständnis, pochten auf die individuelle Entscheidung des Einzelnen, was die Ernährung angeht.

Denn ganz klar: Auf ihrer Hochzeit nur vegane Gerichte anzubieten, ist definitiv ihr gutes Recht. Auch zu verlangen, dass ihre Gäste an dem besonderen Tag, auf ihrem Fest, auf tierische Produkte verzichten, ist noch vertretbar. Doch kategorisch jedes Familienmitglied auszuschließen, dass nicht ihren Ernährungsansprüchen entspricht? Das geht vielen zu weit. Dementsprechend fallen auch die Kommentare unter dem Beitrag der Braut aus:

„Ich verstehe absolut, dass ausschließlich veganes Essen serviert wird, das macht Sinn… aber Menschen zu verbannen und als Mörder zu bezeichnen ist einfach lächerlich.“

„Es ist einfach unbegründet. Auch diejenigen in der Familie, die Fleisch essen, würden die veganen Angebote mit Sicherheit respektieren und ziemlich wahrscheinlich sogar sehr genießen.“

Die Braut erhält keine Unterstützung – und löscht ihren Post wieder

Natürlich kann niemand genau wissen, wie das Privatleben der Braut aussieht. Sie selbst fügte daher erklärend hinzu, ihre Familie hätte sich häufig sehr negativ über ihren veganen Lebensstil geäußert. Und das geht natürlich ebenso wenig! Aber ob Gleiches mit Gleichem aufzuwiegen wirklich etwas bringt? Indem sie ihrerseits diskriminiert? Stattdessen steigert sie damit vermutlich viel mehr den Hass und die Abneigung gegenüber sich und ihrer Lebensweise bei den ausgeladenen Gästen. Kann das wirklich ihr Ziel sein?

Wie immer bleibt es natürlich dem Brautpaar überlassen, seine Gästeliste zu schreiben, umzuschreiben und den Tag zu gestalten. Aber Menschen erst einzuladen – nur um ihnen dann wieder eine Abfuhr zu erteilen? Das klingt doch eher nach Rachefeldzug als nach durchdachter, ethischer Entscheidung. Bei uns wären jedenfalls alle lieben Menschen aus unserem Umfeld herzlich willkommen. Und wer nicht lieb ist, darf fernbleiben. Das hat dann aber nichts mit der Ernährung zu tun

Das wird dich auch interessieren

the-wedding-gallery-hochzeit
2. Januar 2019
by Très Click

Dieses einmalige Hochzeits-Kaufhaus muss JEDE zukünftige Braut gesehen haben

braut-rache-vor-altar
16. November 2018

Eine Braut enthüllte jetzt die Affäre ihres (Fast-)Mannes vor dem Altar

Ikea-Life-Hack der begeistert: Diese Braut schnitt sich die ikonische Tüte als Rockhalter zurecht
20. Juni 2018
by Très Click

Eine IKEA-Tasche als Pinkelhelfer für die Braut? So funktioniert der witzige Mega-Hack

Dieses Pferd stiehlt der Braut definitiv die Show
17. Januar 2018

Hahahah, dieses Pferd stiehlt der Braut definitiv die Show!

Alles, was wir über die Hochzeit von Hailey und Justin Bieber wissen
2. September 2019
by Très Click

Alles, was wir über die anstehende Hochzeit von Hailey und Justin Bieber wissen

harry-potter-hochzeit-shooting
19. November 2018

Die traumhaften Bilder dieser „Harry Potter“-Hochzeit verzaubern gerade das Netz

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X