Diese Braut hat die coolsten Brautjungfern EVER: ihre Boys!

Wir stecken mitten in der Hochzeitssaison, die Straßen in den Großstädten des Landes füllen sich am Wochenende wieder mit unzähligen Junggesellinnenabschieden, Bauchläden, geschmacklosen Kostümen und Polyester-Schleiern – eben der klassische „letzte Abend in Freiheit“, den sich keine von uns mit ihren Freundinnen wünscht. Uns schwebt da eher etwas Entspanntes vor: Den ganzen Tag Wellness, Champagner trinken und chillen. Genau so hat sich das auch die hübsche Brasilianerin Rebeca Abrantes vorgestellt. Sie wollte den ganzen Tag im Bademantel mit ihren engsten Freunden Beauty-Treatments genießen, Spaß haben und schon einmal ihr Brautkleid anprobieren.

Wer jetzt denkt, dass sie zusammen mit ihren Girls den Tag im Satin-Bademantel verbracht hat und sie sich gegenseitig geschminkt haben, der liegt fast richtig. Denn ihre Girls sind ihre Boys. Die Ingenieurin hat zwar, wie sie uns gegenüber erzählt, ein paar Freundinnen aus Kindertagen, allerdings sind ihre besten Freunde ihre Kumpels aus der Uni.

„Ich habe einfach keine weiblichen Freunde. In meinem Uni-Jahrgang gab es 56 Kerle und nur vier Mädels, es ist nicht so, als hätte ich eine große Auswahl gehabt. Haha. Also habe ich die Jungs gefragt mit mir mein Braut-Making-of zu machen und sie fanden die Idee megagut.“

Und nicht nur ihre heißen Boys feiern die Idee, sondern auch wir (Wink mit dem Zaunpfahl an unsere männlichen Freunde: wir wollen auch so etwas!!!). Und die Bilder, die mittlerweile für 65.000 Likes auf Facebook haben, sprechen Bände: Ihr Junggesellinnenabschied war definitiv besser als so mancher Bauchladen-Verkaufsausflug. 😍

Rebeca und ihre Brautjungfern-Boys

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.