Très Click
15.04.2021 von Très Click

Wenn diese Netz-Stimmen Recht haben, wird die 2. „Bridgerton“-Staffel noch hotter als die erste

So, jetzt ist aber mal Schluss mit Rumheulen hier. 😆 Jaaaa, wir alle sind immer noch heartbroken, dass Regé-Jean Page alias der Duke of Hastings in der 2. „Bridgerton“-Staffel nicht mehr mit dabei sein wird (jetzt also alle ein letztes Mal 😭😭😭), aber das ist kein Grund, die Serienmacher hier bald noch zum Duell herauszufordern. Oder die zweite Season gar zu boykottieren, wie viele es schon vorhaben.

Denn sollen wir euch was sagen? Die Fortsetzung könnte halt einfach mal noch HOTTER werden als das bisher Gesehene. Ja, eigentlich schwer vorstellbar ohne Simons Knackpo (sorry, den konnten wir uns nicht verkneifen), aber dennoch gar nicht mal unwahrscheinlich. Und zwar erstens, weil man Anthony – um den es in Staffel 2 ja vorrangig gehen wird – nun wirklich auch nicht von der Bettkante stoßen würde… 👇

… und zweitens, weil viele Fans im Netz, die die „Bridgerton“-Bücher gelesen haben, nur so davon schwärmen, wie nice die Story weitergeht. Tyla zitiert unter anderem diesen Fan: „Leute, ehrlich, ‚The Duke and I‘ [Name vom ersten Buch, Anm. d. Red.] war als Einstieg OK und dafür, die Familie vorzustellen (…). Aber wenn Anthonys Geschichte in der Serie nur ansatzweise etwas mit dem Buch ‚The Viscount Who Loved Me‘ zu tun hat…“ An dieser Stelle musste besagter Fan offensichtlich vor lauter hotter Daydreams mal kurz ’ne Pause machen, haha. 😅 „Anthony und Kates Story ist heiß! Intensive Romantik, Ängste, Sex, es ist unglaublich!“ Danke, wir sind jetzt schon ganz angetan. Kate ist übrigens Anthonys große Liebe. Eigentlich war sein Plan zwar, Kates Schwester Edwina zu heiraten, doch es kommt alles anders. Mehr spoilern wir jetzt aber mal nicht.

„Ich dachte auch, dass ich den Rest ohne den Herzog nicht sehen wollen würde, aber ich bin gerade dabei, das siebte Buch zu beginnen, und kann ehrlich sagen (so sehr ich [Simon] auch liebe), dass es die Bridgerton-Serie GANZ BESTIMMT wert sein wird, gesehen zu werden“, so ein weiterer Fan übrigens. Gooooood to know. Zumal Netflix ja gerade erst die dritte und vierte „Bridgerton“-Staffel bestätigte. Ja, obwohl die zweite noch nicht mal abgedreht ist. Aber eigentlich auch kein Wunder, nach dem MEGA-Streaming-Erfolg. Und wenn man sich weitere Kommentare so durchliest (Achtung: „Ich kann es kaum erwarten, Benedicts Geschichte zu sehen.“ – das wäre dann nach der Buchserie Season 3), kann das alles nur toll werden. Auch ohne Simon. 😜

Credits: LIAM DANIEL/NETFLIX, Giphy

Das wird dich auch interessieren

bridgerton-neuer-cast
6. April 2021
by Très Click

Niemand kann Simon Basset ersetzen, aber der neue „Bridgerton“-Cast macht trotzdem Lust auf Staffel 2

bridgerton-ohne-duke-twitter
6. April 2021
by Très Click

„Bridgerton“-Staffel 2 ohne den Duke? Twitter heult – und wir gleich mit!!

giphy-2
4. März 2021
by Très Click

Gynäkologin deckt auf: Die zwei verrückten Sex-Lügen in „Bridgerton“!

bridgerton-anthony
16. Februar 2021
by Très Click

Anthonys neue Flamme ist gefunden! SIE wird die Hauptdarstellerin in der 2. „Bridgerton“-Staffel

bridgerton-sex-ranking
19. Januar 2021

Hier kommt unser Ranking der heißesten „Bridgerton“-Sexszenen im Überblick

bridgerton-sexszenen-tweets
14. Januar 2021

Ja, wir träumen alle immer noch von den „Bridgerton“-Sexszenen! Also gibt’s hier die besten Tweets dazu

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X