Très Click
06.04.2021 von Très Click

Niemand kann Simon Basset ersetzen, aber der neue „Bridgerton“-Cast macht trotzdem Lust auf Staffel 2

Ob es ein schlauer Plan war, sich durch die vielen Duke-Gifs zu wühlen, in dem genauen Wissen, dass es davon keine weiteren mehr geben wird? Nope! Dafür sitzt der Schmerz hier definitiv noch zu tief. 😣 Ja, Leute… wir haben immer noch nicht verkraftet, dass Simon Basset wirklich nicht in der 2. „Bridgerton“-Staffel zu sehen sein wird. Da denkste halt kurz mal, 2021 könnte nicht noch schlimmer werden und zack, kommt Netflix mit so einer News um die Ecke. Warum? Warum…? Aber gut, es bringt ja nichts, sich noch weiter heulend auf den Boden zu schmeißen (und sich dabei besagte Gifs anzuschauen 🥄😜)… lasst uns lieber nach vorne blicken.

Und außerdem hat Lady Whistledown ja schon die nächsten Neuigkeiten für uns parat. Aber keine Sorge! Jetzt kommt nicht, dass Phoebe Dynevor in Season 2 doch nicht dabei ist, oder sonst wer aussteigt… nein, es gibt News zu dem neuen Cast! Jep, der vervollständigt sich so langsam nämlich. Nach Anthonys neuer Flamme Kate Sharma, gespielt von der cuten „Sex Education“-Darstellerin Simone Ashley (25), trudeln nun die nächsten Gesichter ein. Ganze vier, um genau zu sein.

Und das sind, um es direkt mal vorwegzunehmen: Charithra Chandran, Shelley Conn, Calam Lynch und Rupert Young. Und wie formuliert es Netflix auf Instagram so schön: Welcome to the ton! 👏

Aber gehen wir etwas mehr ins Detail. Ihr wisst ja, dass in der zweiten Staffel Anthonys Liebesreise im Fokus steht, bei der Kate einen nicht ganz unwichtigen Part spielen wird. Sollten die Macher nach dem Buch gehen, landet er nämlich mit ihr vor dem Traualtar… obwohl der eigentliche (unromantische) Plan war, Kates Schwester Edwina zu heiraten. So, und genau in diese Rolle wird Charithra Chandran schlüpfen. Edwina wird als die „perfekte Debütantin“ beschrieben, die zwar vielleicht etwas naiv wirken mag, allerdings alles daran setzt, ihr perfektes Liebes-Match zu finden.

Shelley Conn wird laut Variety in die Rolle der Mutter von Kate und Edwina schlüpfen. Lady Mary, so ihr Name, kehrt frisch nach London zurück, nachdem ihre Ehe in einen Skandal verwickelt war.

Und dann hätten wir da noch Calam Lynch als der „fleißige Druckerassistent“ Theo, der sich für die Rechte von allen einsetzt, und Rupert Young als Jack. Letzterer soll eine Verbindung zu den „wichtigsten Familien“ haben.

So so. Da spitzt Lady Whistledown sicherlich sofort die Ohren und zückt schon mal die Feder. 😬 Und wir gucken uns die Vier jetzt auf jeden Fall nochmal ganz genau an… vielleicht vergessen wir dabei dann auch kurz, dass die Ära mit Simon Basset vorbei ist. 😪

Das wird dich auch interessieren

bridgerton-ohne-duke-twitter
6. April 2021
by Très Click

„Bridgerton“-Staffel 2 ohne den Duke? Twitter heult – und wir gleich mit!!

giphy-2
4. März 2021
by Très Click

Gynäkologin deckt auf: Die zwei verrückten Sex-Lügen in „Bridgerton“!

bridgerton-anthony
16. Februar 2021
by Très Click

Anthonys neue Flamme ist gefunden! SIE wird die Hauptdarstellerin in der 2. „Bridgerton“-Staffel

simon
10. Februar 2021
by Très Click

Während wir uns nach der 2. „Bridgerton“-Staffel sehnen, schenkt uns Netflix DIESES Video vom Duke

bridgerton-sex-ranking
19. Januar 2021

Hier kommt unser Ranking der heißesten „Bridgerton“-Sexszenen im Überblick

bridgerton-sexszenen-tweets
14. Januar 2021

Ja, wir träumen alle immer noch von den „Bridgerton“-Sexszenen! Also gibt’s hier die besten Tweets dazu

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X