Très Click
29.03.2022 / Update: 08.04.2022 von Très Click

„Bridgerton“-Fans fragen sich: Wer wird der Star der 3. Staffel? Was wir wissen…

Na, ihr Mäuse? Wer von euch hat denn die 2. „Bridgerton“-Staffel schon durchgeschaut? Safe alle, oder? Und es ist ja wohl mega hot, right?? Auch wenn die Sexszenen im Vergleich zur ersten Season vielleicht etwas zu kurz kommen. Aber die Vibes zwischen Anthony und Kate fangen das Ganze einfach wieder auf. Wer das nicht auch so sieht, hat doch keine Ahnung. 🤪 Aber gut, da denkt natürlich jede:r anders. Lassen wir also das Thema. Denn wenn wir ehrlich sind, sind wir gedanklich auch sowieso schon mit Staffel 3 beschäftigt. Die ja schon vor einiger Zeit ganz offiziell von Netflix bestätigt wurde, genauso wie Season 4. Da stellt sich natürlich direkt die Frage, wie es weitergehen wird. Wir wissen natürlich, dass die Serie auf der gleichnamigen Buch-Reihe von Julia Quinn beruht, bei der sich jeder Roman jeweils um die Liebesgeschichte eines Bridgerton-Geschwisterteils dreht. In Season 1 war’s Daphne, jetzt Anthony und wenn wir nach der Buchreihe gehen würden, hätte in der dritten Runde Benedict (Luke Thompson) seinen großen Auftritt!

Und wenn wir ehrlich sind, haben wir uns gedanklich ja irgendwie auch schon ein bisschen darauf vorbereitet. Tja, und zackkkkk, kommt Shonda Rhimes um die Ecke und würfelt das Ganze noch mal durcheinander. Die deutete kürzlich im Interview mit Entertainment Tonight nämlich an, dass in der Fortsetzung alles ein bisschen anders aussehen könnte. „Es gibt acht Bridgerton-Geschwister, also planen wir, jede der romantischen Geschichten der Geschwister zu erzählen. Wir werden nicht unbedingt nach der Reihenfolge gehen, aber wir werden jede einzelne Geschichte der Geschwister sehen“, so die Produzentin. Zwei Dinge an dieser Stelle. Erstens: Okay, also vielleicht kein Benedinct im Fokus der 3. Staffel. Nehmen wir erst einmal so hin. Und zweitens: Das klingt doch voll danach, als wären schon ziemlich safe acht Staffeln geplant, oder?!! Also wir wären ja soooo dafür! Denn irgendwie ist „Bridgerton“ sowas wie eine kleine Flucht aus der Realität. Das kann man definitiv gar nicht oft genug gebrauchen.

Wer wird der Star in der 3. „Bridgerton“-Staffel?

Die Hints sprechen für Colin & Penelope!

Aber zurück zu Season 3. Denn tatsächlich scheinen Rhimes und Chris Van Dusen schon ein paar konkretere Gedanken zum neuen Plot zu haben. „Wir haben in diesen ersten beiden Staffeln viel Arbeit geleistet, um die Liebesgeschichte von Penelope und Colin aufzubauen. Da ist so viel Sehnsucht und so viel Angst, dass es wirklich befriedigend sein wird, wenn sich die Show wirklich auf die beiden konzentriert“, so Van Dusen. Okaaaaaay, also das ganze Spotlight auf Lady Whistledown und ihren Crush?! Das könnte interesting werden… 😏

Und es gibt auch ein paar Hints in der 2. Staffel, die darauf hindeuten. Denn wie Popsugar berichtet, werden am Ende zwei große Handlungsstränge aufgebaut, die wohl beide zu Colin und Penelopes Buch „Romancing Mr. Bridgerton“ „gehören“. Wir haben die Romane leider (noch) nicht gelesen, aber da soll es wohl in abgewandelter Form eine ganz ähnliche Szene geben, wie die, in der Penelope mit anhört, dass Colin sie niemals heiraten würde. Allerdings geht es im Buch wohl mehr um seine Heiratspläne im Allgemeinen. Und was ebenfalls im Fokus dieses Teils stehst, ist, dass Penelopes geheime Identität als Lady Whistledown vielen Menschen offenbart wird. Auch das geschieht ja bereits in der 2. „Bridgerton“-Staffel. Könnte Colin vielleicht der nächste sein? Feststeht auf jeden Fall, dass die beiden schon sehr viel Bildschirmzeit bekommen haben… auf der man nun aufbauen könnte, wie Van Dusen ja bereits so schön sagte.

Doch Benedict ist noch nicht ganz aus dem Rennen…

Oder wir interpretieren da jetzt auch einfach zu viel rein und die Macher:innen entscheiden sich letztlich doch wie in der Buchreihe für Benedict. 😜 Dafür würde übrigens auch die Sache mit dem Alter sprechen. Penelope und Colin sind noch relativ jung in der 2. Staffel (18 und 21). In den Büchern spielen die Geschichten von Daphne, Anthony und Benedict alle in aufeinanderfolgenden Jahren und dann wird in Buch 4 (über Colin) ein größerer Zeitsprung von fast zehn Jahren gemacht. Würde man sich danach richten, wäre Benedicts Geschichte in Staffel 3 also etwas naheliegender… und außerdem könnte seine Reise natürlich auch seeeeehr spannend werden! 😉 Denn als zweitältester Sohn genießt er ja doch ein bisschen mehr Freiheiten als Anthony als Viscount. Und das könnte die Story natürlich prickelnd machen. Gerade auch, weil Benedict sexuell ja sehr aufgeschlossen zu sein scheint. Und sowas lieben wir ja.

Obwohl die Geschichte, sollte sie sich sehr an dem Buch „Wie verführt man einen Lord?“ entlanghangeln, fast schon wie bei Aschenputtel abgeschrieben klingt. Dort lernt Benedict nämlich während eines Maskenballs eine unbekannte Schönheit kennen, die genau wie Cinderella vom Ball flüchtet, bevor die Masken fallen. Wir wollen natürlich nicht zu viel spoilern, aber die Zwei sehen sich natürlich wieder, doch (Zitat aus der Buchbeschreibung) „die Probe, auf die das Schicksal die Liebenden stellt, ist hart“. Klingt trotzdem noch etwas lame, oder? No worries. Denn wie gesagt, die erste „Bridgerton“-Staffel machte ja bereits deutlich, dass Benedict offenbar nicht nur Frauen zugetan ist. Und diese sexuelle Offenheit möchte Van Dusen auch weiterhin auf die Leinwand bringen, wie er Radio Times verriet. „Ich denke, die Figur von Benedict öffnet der Welt einige fantastische Orte. Ich wollte immer, dass diese Show mehr als nur die Bridgertons behandelt und mehr als das, was innerhalb der Grenzen des Grosvenor Square passiert.“ Und er ergänzte: „Benedict wird Teil dieser ganz anderen Welt, dieses künstlerischen Raums mit all diesen farbenfrohen Charakteren. Ich denke, als zweiter Sohn wurde ihm ein gewisses Maß an Freiheit gegeben, und es war so interessant für mich zu sehen, was er mit dieser Freiheit anfangen konnte.“ Und vielleicht noch anfangen wird. 😉

Hach… das macht doch Lust. Aber egal, ob nun Colin, Benedict oder hey, vielleicht sogar Eloise, deren Story in Season 2 ja auch schon etwas mehr in den Fokus gerückt ist, wir freuen uns darauf! 💎

Credits: LIAM DANIEL/NETFLIX

Das wird dich auch interessieren

bridgerton-staffel-2-weniger-sex
25. März 2022
by Très Click

Ihr wollt wissen, warum die 2. „Bridgerton“-Staffel weniger Sexszenen hat? Wir haben die Antwort!

bridgerton-staffel-2-netz
22. März 2022
by Très Click

Diese GIFs und sexy Netz-Reaktionen machen noch mehr Lust auf die 2. „Bridgerton“-Staffel

bridgerton-2-kritik
21. März 2022

Die 2. „Bridgerton“-Staffel hat weniger Sex und keinen Duke – Warum sie trotzdem so verdammt hot ist

bridgerton-trailer-darcy
11. März 2022
by Très Click

Das Netz kann nicht aufhören, über Anthonys Darcy-Moment im prickelnden „Bridgerton“-Trailer zu reden

the-courtship-trailer
21. Februar 2022
by Très Click

„Bridgerton“ meets „Bachelorette! Wetten, ihr brennt schon nach dem Trailer für diese neue Dating-Show?

bridgerton-staffel2
15. Februar 2022
by Très Click

Der erste „Bridgerton“-Teaser zu S2 ist da – und das Netz kann nur noch über diese 2 Szenen reden

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X