Bored in the kitchen? Dann versucht euch doch mal an den Bueno-Crêpes dieses Food-Bloggers hier

Okay VERDAMMT, jetzt kriegen wir gerade so richtig Hunger. Einmal durch den Instagram-Account von „P the Ledge“ gescrollt, und schon ist es um uns geschehen: wir sind süchtig. Nach diesen Bildern, nach diesen Rezepten – und vor allem nach den Leckereien, die uns da so verführerisch aus der App entgegenstrahlen.

I mean: Crepes mit Bueno-Füllung?! Torten mit Raffaello-Topping?! Wir sind ON F-I-R-E! 🔥 Und direkt wieder drin, in einer Welt aus Backutensilien und Küchen-Skills, heißen Pfannen und qualmenden Rührgeräten. Das hat er definitiv gut hinbekommen, der Foodie-Blogger aus Birmingham. 😏

Jetzt gilt es eigentlich nur noch, diese kreativen Schöpfungen irgendwie in unseren eigenen vier Wänden nachzubasteln. Oder könnt ihr euch ein fantastischeres Sonntagsfrühstück vorstellen, als dieses hier?!

Pfannkuchen mit Kinder-Bueno-Füllung? Her damit!

Dass uns bei diesem Anblick das Wasser im Mund zusammenläuft, wäre da wohl fast noch untertrieben. Wie also reproduzieren wir diese absoluten Foodie-Träume?! Aus dem Bauch heraus, würden wir sagen! Denn ein spezielles Rezept gibt es ausgerechnet bei diesen Bildern nämlich leider nicht dazu.

Aber wie schwer kann diese zuckersüße Challenge schon sein? Alles, was wir dafür zu brauchen scheinen, sind die Zutaten eines herkömmlichen Pfannkuchen-Teigs, Kinder-Riegel … und Kinder Bueno. Ob in der hellen oder dunklen Variante, das bleibt den jeweiligen Geschmacksknospen selbst überlassen. Mit dieser Auswahl auf unserem Küchentisch kann es dann aber wohl bereits losgehen. (Aber vergesst nicht, uns anschließend Bilder eurer einmaligen Kreationen zukommen zu lassen 😍)

Zutaten für 12 Stück

400 g Mehl
750 ml Milch
3 Eier
1 Prise Salz
1 Schuss Sprudelwasser
Butter zum Backen
1 Packung Kinder Bueno
1 Packung Kinder Schokolade

Zubereitung

Mehl und Milch mit dem Rührgerät verrühren. Eier und Salz hinzugeben, zu einem glatten Teig verarbeiten. Kurz kühl stellen, anschließend den Schuss Mineralwasser beifügen.
Die Pfanne erhitzen bis die Butter darin verlaufen ist und einen Klecks Teig hineingeben. Mit einem Pfannenheber austesten, ob die erste Seite ausgebacken ist. Lässt sich der Teig problemlos lösen, kann gewendet werden. Kurz auch die andere Seite backen lassen.
Je nach Geschmack mehrere Riegel Kinder Schokolade auf den Teig geben und ein Bueno darauf zerbröseln. Den Teig einrollen oder einklappen und so lange weiter in der Pfanne lassen, bis die Creme innen schön geschmolzen ist. Anschließend auf einem Teller platzieren und mit den weiteren Pfannkuchen ebenso verfahren. Parallel in einem Wasserbad die restlichen Kinder Riegel schmelzen lassen, um sie mit einem Löffel über die Pfannkuchen geben zu können. Buenos zerbrechen und als Deko auf den Pfannkuchen-Berg legen. Et voilà – fertig ist der Frühstückstraum!

Also Leute: Erst die Arbeit, dann das RIESIGE Vergnügen

Das wird dich auch interessieren

aperol-torte-rezept
8. Juni 2020
by Très Click

Der beste Weg, diesen Sommer euren Aperol Spritz zu genießen? Ganz klar: als Kuchen!

waffeleisen-lego-stil
3. Juni 2020
by Très Click

Mit dem Essen spielen? Ist bei diesem Waffeleisen im LEGO-Stil sogar erwünscht!

kurbis-pancakes
27. Mai 2020
by Très Click

Disney hat gerade einfach mal das Rezept für seine ikonischen Kürbis-Pancakes rausgehauen

teaser-pasta
27. Mai 2020

Chrissy Teigen kocht für John Legend Miso-Spaghetti-Carbonara – und ich musste es direkt nachmachen!

veganer-bienenstich-thumb
20. Mai 2020

Großer Tag für ein kleines Tierchen: Warum wir zum Weltbienentag veganen Bienenstich backen

cookie-cereals-fruhstuck
12. Mai 2020
by Très Click

Frühstück und Nachtisch in einem? Kein Problem! TikTok präsentiert uns die Cookie Cereals

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X