Du liebst Bum Bum Eis auch so sehr? Dann wirst du dieses Eis-Update lieben!

Nostalgie pur! Das Bum Bum Eis war eine unserer Lieblingseissorten am Stiel. Der Stiel bestand aus Kaugummi, das war sowieso schon ziemlich cool, aber dann dieses cremige Vanille- und Erdbeereis und die tolle rote zuckrige Glasur. Mhhhhhh… Okay wir schweifen definitiv ab!

Keine Panik: Die klassische Variante bleibt uns erhalten, aber jetzt hat Nestlé sein Sortiment erweitert. Es gibt nun das Bum Bum for Two. Ob wir es teilen, sei mal dahin gestellt, doch die Mini-Version in vielfacher Form finden wir super zum einfach so Wegnaschen. Einen winzigen Haken gibt es, denn das Bum Bum for Two hat keinen Kaugummi-Stiel mehr, dafür haben wir aber mehr Eis in einer Packung, also werden wir den Kaugummi-Verlust schon verkraften.

Wenn wir in diese kleinen runden Eisportionen beißen, schmeckt es einfach nur nach Kindheit. Und alles, was es auch in snackable Größe gibt, ist irgendwie ziemlich cool. Darum sind wir auch jetzt schon große Fans des neuen Bum Bum.

Und wo gibt es das Bum Bum for Two? Laut einigen Instagram- und Jodel-Usern wurde es bereits bei Rewe, Edeka, Kaufland und einigen Tankstellen gesichtet. Auch in einigen Kinos wird es bereits angeboten. Wir hoffen, dass es schnell alle Supermärkte in ihr reguläres Sortiment aufnehmen, damit wir uns in der Mittagspause oder nach Feierabend bei diesen frühlingshaften Temperaturen schnell ein Bum Bum for Two kaufen können. Ob wir es teilen? Natürlich immer gerne, aber vielleicht naschen wir es ganz schnell auch allein weg 😄

Das klassische Bum Bum und das neue Bum Bum for Two 🍦

tres-click-bumbum2
tres-click-bumbum3
Credits: PR/Nestlé Schöller
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.