Ach, darum ist es gesünder ZWEI Burger, statt nur einen mit Pommes zu essen

Also, wir persönlich können ja nicht genug von Burgern bekommen: Sie sind groß, machen satt, man kann sie mit den Händen essen und… sie sind extreeeem lecker! ?

Kaum zu glauben, aber wenn wir das nächste mal Burger essen gehen, sollten wir uns lieber gleich zwei Burger, statt nur einen bestellen. Klingt doch wie ein Träumchen, oder?

Okaaaaay, zugegeben, einen kleinen Haken gibt’s an der Sache schon: Die Pommes müssen wir dafür nämlich weglassen. Das empfiehlt zumindest Emily Field, Diätassistentin und Ernährungsberaterin.

Aber wieso? Fühlen wir uns dann wohler? Nehmen wir ab? Oder sogar beides? ?

„Wichtig für unseren Körper und die Gesundheit ist Ausgewogenheit“, sagte Emily zum Onlinemagazin Business Insider.

Laut der Ernährungsexpertin sollten wir vor dem Essen erstmal über die drei wichtigen Komponenten eines Lebensmittels nachdenken: Fett, Proteine und Kohlenhydrate. 

Proteine sind gut für die Muskeln, Kohlenhydrate liefern Energie und Fett hilft uns dabei, Vitamine und Mineralien zu absorbieren. Und wenn diese Nährstoffe ins richtige Gleichgewicht kommen, werden wir weniger Heißhunger und mehr Kontrolle über unser Essverhalten haben.

So, und um das mal auf unseren leckeren Fast-Food-Burger zu übertragen: Ohne Käse und Sauce haben die meisten Burger rund 300 bis 400 Kalorien, die sich aus Kohlenhydraten im Brot, Eiweiß im Fleisch und Fett zusammensetzen.

Pommes Frites als Beilage haben zwar sehr viel Fett und Kohlenhydrate (etwa genauso viel wie ein Burger), aber sehr wenig Proteine. Wenn man die Fritten aber durch einen zweiten Burger ersetzt, verdoppelt man die Proteinaufnahme, während die Menge an Fett und Kohlenhydraten reduziert wird. Und das ist das Rezept dafür, dass unser Blutzuckerspiegel stabilisiert wird.

Somit wären diese zwei Burger nicht nur gesünder für uns, sondern auch figurfreundlicher. Natürlich ist in Sachen gesunder Ernährung in diesem Beispiel noch Luft nach oben. Das brauchen wir euch nicht zu sagen. ?

„Probiert es aus und seht, wie ihr euch dabei fühlt“, meint Field jedenfalls.

Ganz ehrlich: Dieser Aufforderung kommen wir doch gerne nach. Oder!? ??

Das wird dich auch interessieren

teaser-pasta
27. Mai 2020

John Legend liebt diese Miso-Spaghetti-Carbonara seiner Frau Chrissy Teigen – deshalb musste ich sie nachkochen

scrollen-furs-hirn
26. Mai 2020

Das passiert mit unserem Gehirn, wenn wir stundenlang durch Social Media scrollen

thumb_lena
29. Mai 2020
by Très Click

Geschützt: DAS ist der Grund, warum dein Work-out Zuhause nicht funktioniert

kurbis-pancakes
27. Mai 2020
by Très Click

Disney hat gerade einfach mal das Rezept für seine ikonischen Kürbis-Pancakes rausgehauen

cathy-thumb
28. Mai 2020
by Très Click

Warum Cathy Hummels Zuckerfrei-Kochbuch vielleicht das einzige ist, das du als Mama brauchst

bettwasche-hitze-gefriertruhe
25. Mai 2020
by Très Click

Warum Menschen ihre Bettwäsche in den Gefrierschrank stecken – und wir das auch tun sollten

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X