Cara Delevingne hat einem Troll so EINIGES zu sagen, der meint, Ashley Benson müsse Männer daten

Bereits seit über einem Jahr liegt Liebe in der Luft zwischen Model Cara Delevingne (26) und Schauspielerin Ashley Benson (29, bekannt durch „Pretty Little Liars“). Jedenfalls wird genau das bereits seit über einem Jahr gemunkelt. So ganz richtig offiziell bestätigt wurde die Beziehung von beiden Seiten bisher nicht. Doch einige süße, wenn auch seltene, Bilder der Stars beim Händchenhalten oder Kuscheln lassen doch seeeeehr an die junge Romanze glauben. Und ganz klar: Wir shippen das Couple natürlich so richtig.

Da liegt doch Liebe in der Luft:

View this post on Instagram

Roxie and Cassie aka ABCD 🔥❤️🔥

A post shared by Cara Delevingne (@caradelevingne) on

Während wir uns aber ganz allgemein vor allem darüber freuen, dass die beiden richtig glücklich zusammen zu sein scheinen, haben andere offensichtlich auch heute noch Probleme damit, dass es zwei Frauen sind, die sich da lieben.

Immer wieder gibt es unter gemeinsamen Instagram-Bildern abfällige Kommentare. Immer wieder nehmen es sich andere (anonyme) Personen heraus, Cara und Ashley vorschreiben zu wollen, wen sie lieben dürfen – und wen nicht. Bisher zeigten sich die Stars als Reaktion darauf stets ruhig und unbeeindruckt. Sie ließen den Hass an sich abprallen und standen (hoffentlich) einfach über den Dingen.

Doch ein aktueller Kommentar, den „Commentsbycelebs“ jetzt genauer beleuchtet, schießt einfach mal endgültig den Vogel ab. Und der ist wirklich SO dreist, dass auch Cara Delevingne und Ashley Benson selbst nicht weiter dazu schweigen möchten…

„Ashley, ich meine es ernst. Du musst dich von diesem Teufel fernhalten und darfst niemals zurückgehen. Ich bin mir sicher, dass viele gut aussehende, religiöse Männer dich in Sekunden wieder nehmen würden. Du bist nicht so, du bist nicht lesbisch, du liebst Männer und du brauchst einen“, schreibt der Hater unter ein Video, das Cara dabei zeigt, wie sie einer Freundin scherzhaft den Hintern „versohlt“.

Ashley Benson und Cara Delevingne schlagen zurück

Und ja, bei einer solchen Ansage ist es wohl kein Wunder, dass nicht nur wir mal eben kurz vom Glauben abfallen. I mean… wer ist dieser Kommentator bitte, sich herauszunehmen, anderen ihre Sexualität vorschreiben zu wollen? Überhaupt irgendjemandem mit so einer Vehemenz die eigene (diskriminierende) Meinung aufzudrücken?

Während wir in diesem Moment fast sogar noch ein wenig sprachlos sind, übernehmen Ashley und Cara tatsächlich selbst die Aufgabe, den Troll in seine Schranken zu weisen:

„Du solltest vielleicht mal damit anfangen, dich um deine eigenen Angelegenheiten zu kümmern. Hör auf damit, dir solche Dinge auszudenken“, schreibt Ashley – fast noch sachlich.

Cara packt da schon deutlich mehr Emotionen in ihre Antwort: „Du bist so verdammt ekelhaft. Wenn du ein Problem mit wahrer Liebe hast, dann komm her und sag mir diese Scheiße ins Gesicht. Anstatt hier so erbärmlich auf Instagram deinen Hass zu verbreiten. Es tut mir wirklich leid für Leute wie euch, ihr seid offensichtlich einfach nicht glücklich mit eurem Leben und habt viel zu viel Zeit für so etwas. Vielleicht solltet ihr euch ein Hobby suchen, das nicht beinhaltet homophob zu sein und andere dafür zu hassen, dass sie glücklich sind.“

Gemeinsam nimmt das Paar die Kommentare auseinander:

Und wir können nur sagen: Word, GIRL! Denn so sehr wir der Meinung sind, dass Reaktionen wie ihre eigentlich gar nicht mehr nötig sein sollten, so sehr freuen wir uns natürlich darüber, dass ein Model mit dieser Reichweite die Diskriminierung so eindeutig anprangert.

Niemand sollte sich herausnehmen dürfen, zu beurteilen, welche Liebe „richtig“ ist und welche nicht. Niemand sollte Hass verbreiten, auf Kosten anderer.

Haben wir nicht wirklich größere Probleme? Ist es wirklich immer noch ein so großes Ding, Menschen einfach ihr Leben leben zu lassen? Cara Delevingne stärkt mit ihrer Antwort jedenfalls nicht nur Freundin Ashley den Rücken – sie setzt auch ein wichtiges Zeichen für die gesamte LGBTQ-Community da draußen! Klar dürfen wir lieben, wen wir wollen. Und trotzdem wird es immer Arschlöcher geben. Doch bei denen gilt es vor allem, lauter, positiver und sichtbarer zu sein. Das haben die beiden Promis auf jeden Fall geschafft. 🌈

Das wird dich auch interessieren

cara-delevingne-positionierung-gegen-rkelly
11. Januar 2019

Das ist der traurige Grund, warum Cara Delevingne 50.000 Follower an nur einem Tag verlor

tres-click-caradelevingne-victoriassecret-bunt
6. März 2017

#hairgoals: Cara Delevingne hat eine neue Frisur UND Haarfarbe

tres-click-cara-delevingne-james-corde-dave-franco
29. Juli 2016

Cara Delevingne rappt mal eben James Corden und Dave Franco in Grund und Boden

Dieses lesbische Paar setzt ein buntes Zeichen gegen seine homophoben Nachbarn
4. September 2018

Ein lesbisches Paar setzt ein buntes Zeichen gegen seine homophoben Nachbarn

Batwoman, lesbische Superheldin, bekommt eigene Serie
19. Juli 2018

Endlich! Batwoman soll als erste lesbische Superheldin ihre eigene Serie bekommen

Echt jetzt? Dieses lesbische Paar wurde aus dem Taxi geworfen, weil es sich geküsst hat
14. Juni 2018

Echt jetzt? Dieses lesbische Paar wurde aus dem Taxi geworfen, weil es sich geküsst hat

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X