Ein Duft, der nach (d)einem Ex-Freund riecht? Kann eine gute Idee sein!

Jetzt sind die bei trèsCLICK komplett durchgedreht, denkt ihr euch bei der Headline – oder? 😅 Gebt’s ruhig zu: Nein, sind wir nicht. Dann schon eher die internationale Fashion-Ikone Carine Roitfeld, denn die hat sieben Düfte entwickelt, die sie ihren sieben Ex-Freunden widmet. Tja, sieben auf einen Streich mal anders und sehr lecker duftend, können wir euch schon mal spoilern und lassen Carine höchstpersönlich zu Wort kommen:

„Parfum ist für mich die eindrucksvollste Stilform, die mit jedem Molekül die Kraft von Identität und magischer Verführung entfaltet. Jeden Duft meiner Kollektion habe ich auf die gleiche Art und Weise kreiert, wie meine Looks: Mit jedem Detail erwecke ich Fantasie, Charakter und Sinnlichkeit. Alle meine Kreationen sind genderneutral, da mich die Idee von Ambiguität anzieht. Meine Kollektion ist all denjenigen gewidmet, die es wagen, begehrt zu werden.“

Wow, ok! Begehrt werden klingt gut und genderneutral sowieso. 😜 Aber dem Ex-Freund einen Duft widmen – mutig! Wieviele würden wir denn so zusammen kriegen: Also da war Hannes in der 7. Klasse und Nils beim Abi … ähhhh.

Gut das klingt bei Madame Roitfeld natürlich eeetwas glamouröser, denn natürlich lebten ihre Ex-Lover nicht in Heidelberg, Düsseldorf oder Münster, sondern in London, Paris und New York. Der Parfum-Text beschreibt es treffend so:

„(…)Durch sieben fesselnde Düfte, die sieben unvergessliche Liebhaber in sieben ikonischen Städten verkörpern, erinnert Carine an das lebenslange Abenteuer und die Sinnlichkeit, die sie bis in die entlegensten Winkel der Welt geführt haben.“

Konkret heißt das: Ab sofort können wir sieben super sexy Düfte shoppen, die auf die Namen

1. Aurélien (Paris, Duftrichtung: Würzig-blumig // Orangenblüten-Absolue),

2. George (London, Duftrichtung: Grüner, blumiger Chypre // Galbanum-Noten),

3. Kar-Wai (Hongkong, Duftrichtung: Floral-holzig // Osmanthus-Noten),

4. Lawrence (Dubai, Duftrichtung: Blumig-ledrig // Jasmin-Noten),

5. Orson (New-York, Duftrichtung: Floriental // Weißdorn-Noten),

6. Sebastian (Buenos Aires, Duftrichtung: Würzig-holzig // Noten von Immortelle-Absolue) und

7. Vladimir (St. Petersburg, Duftrichtung: Amber // Noten von Iris-Absolue).

Also, wenn man das so hört, ist das Ganze eine – sorry – wirklich echt dufte Idee. Wir durften schon mal Probe schnuppern und können sagen: Sex mit dem Ex – mais non! Einen Ex-Duft – mais oui! 😏 Am besten alle sieben auf einmal.

CARINE ROITFELD Eau de Parfum € 220,00 für 90 ml

Credits: Giphy, PR, Carine Roitfeld Instagram

Das wird dich auch interessieren

oeko-duefte
26. Februar 2020
by Très Click

Angesagte Eco-Klasse: Die besten Öko- und Vegan-Parfums und was sie besonders macht

parfums-anfassen
21. Februar 2020
by Très Click

Can touch this: Darum wollen wir Parfums jetzt anfassen

duft-trend
5. Februar 2020
by Très Click

„Functional Fragrances“ – So shoppst du den neuen Parfum-Trend

hochzeits-parfums
4. Februar 2020
by Très Click

Zu diesen Hochzeits-Parfums sagt ihr garantiert JA

haarparfum-produkte
31. Januar 2020
by Très Click

Parfüms für die Haut? Oldschool! Wir sprühen jetzt an ganz anderer Stelle

lionel-richie-hello
26. November 2019
by Très Click

Hello, Lionel Richie macht jetzt Parfüm und wir tragen es “all night long”

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X