Très Click
28.05.2020 von Très Click

Warum Cathy Hummels Zuckerfrei-Kochbuch vielleicht das einzige ist, das du als Mama brauchst

Werbung

Ich weiß ja nicht, wie es bei euch aussieht, aber ich kann mich selbst als zucker-süchtig bezeichnen. Alle Versuche, auf Zucker zu verzichten, sind bisher nach spätestens sieben Tagen gescheitert. Deshalb finde ich das Zuckerfrei-Kochbuch von Cathy Hummels super spannend und habe mich näher damit beschäftigt. Denn ich glaube fest: Die Lust oder sogar Sucht auf Zucker ist vererblich. Oder zumindest ansteckend. Mein Sohn mag auch schon alles, was süß ist und zieht es allen anderen Sachen vor. Und das obwohl ich ihn das erste Jahr – so wie es immer empfohlen wird – zuckerfrei ernährt habe.

Und dann das noch: Neulich habe ich eine Studie in die Finger bekommen, in der steht: Wer schon als Kind früh gerne und viel Süßes ist, trinkt später auch gerne Alkohol. Ist ja logisch, am Ende ist beides: Zucker!

Mit Cathy wird’s zuckerfrei

Puh und auf mich trifft das zu 100 Prozent zu. Logisch, dass ich mich gefreut habe, als das Buch von Cathy Hummels auf meinem Schreibtisch landete. Ich muss zugeben, aktuell gibt es viele Kochbücher, die dort landen – und viele stapeln sich leider gleichermaßen auf selbigem. Aber in das von Cathy musste ich direkt reingucken. Denn, wie ihr merkt, trifft es meinen Nerv. Und ich wurde nicht enttäuscht: Auf Anhieb haben mich viele Rezepte angesprochen und direkt am Abend habe ich die Chicken Nuggets mit dem Kartoffel-Erbsenstampf nachgekocht und siehe da: Meinem Sohn Malo hat es super geschmeckt.

Weitere Highlights aus dem Buch sind in unseren Augen, oder eher Mündern: die Rainbow-Pancakes, die Himbeer-Kokos-Popsicles und die Hirsecreme mit Blaubeeren.

Alles wurde schon mehrfach gekocht und tatsächlich auch gegessen – ha ha! Und zwar von allen Familienmitgliedern.

Bonus: Es wird wunderbar viel erklärt, rund um die Fragen, welche Zuckerarten es gibt, welches die „Guten“ und die „Bösen“ sind und wie man industriellen Zucker easy ersetzen kann.

Ich weiß, dass das nicht das erste zuckerfrei Kochbuch ist, aber für mich ist es definitiv das ansprechendste!

Hier könnt ihr das Buch für 22,99 Euro bestellen

Unser absolutes Lieblingsrezept aus dem Kochbuch:

Credits: Instagram/cathyhummels, PRSamples

Das wird dich auch interessieren

kaffee-zuckerwatte-cafe-shanghai
15. Mai 2019
by Très Click

Oh Sugar! In diesem Café regnet es wortwörtlich Zucker in deinen Kaffee

zuckerwatte-strau-hochzeit
8. April 2019
by Très Click

Das Hochzeits-Bouquet unserer Träume? Besteht 2019 aus Zuckerwatte

Mit diesem Macaron-Blush gehen all unsere zuckersüßen Beauty-Träume in Erfüllung
5. April 2018

Mit diesem Macaron-Blush gehen all unsere zuckersüßen Beauty-Träume in Erfüllung

donuts
15. Januar 2018
by Très Click

Das passiert, wenn du vier Wochen lang auf Zucker verzichtest

franzbrotchen02
1. September 2017

Yummy: Wie zuckersüß sind bitte diese Franzbrötchen-Shirts?

cathy
23. Oktober 2018

Cathy Hummels kassiert einen Shitstorm wegen ihrer Periode – und wir verstehen die Welt nicht mehr!!!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X