Können wir bitte kurz darüber reden, wie furchterregend der Trailer zu „Cats“ ist?

Da wären wir wieder. Ein neuer Tag, ein neues Beispiel für Dinge, die die Welt nicht braucht. Und Dinge, die die Welt definitiv nicht sehen will. Tja, hätten wir das mal vorher gewusst. Jetzt ist es zu spät. Der erste Trailer zur Musical-Verfilmung „Cats“ ist raus, wir haben die Play-Taste gedrückt und jetzt schon mehr Schüttelanfälle als nach jedem Horror-Schocker.

Ja, wir können es gar nicht anders sagen: Dieses Video ist f-u-r-c-h-t-e-r-r-e-g-e-n-d. 😅 Und bevor jetzt hier gleich direkt die ersten Nörgler auf die Barrikaden springen wollen, nein, wir finden nicht alles schlecht. Im Gegenteil: Die Aufmachung ist top, die Stimmen sind der Wahnsinn (hört euch nur Jennifer Hudson in diesen paar Sekunden an 😭) und der Star-Auflauf ist kaum zu toppen (Taylor Swift, Rebel Wilson, James Corden, Judi Dench, Ian McKellen und und und)…

Der erste „Cats“-Trailer ist verstörend und einfach nur falsch…

… aber waaaaaaaaas haben sich die Macher dieses Streifens bitte bei dieser „Halb Mensch, halb Katze“-MUTATION gedacht? Anders kann man das ja wohl gar nicht nennen. Nein, nein, nein… hier ist einfach alles falsch. Taylor Swift und Co. mit Fell, Katzen-Öhrchen, Schnurrhaaren, aber ihren eigenen menschlichen (!) Nasen und ähh, Brüsten? Seit wann haben Katzen Brüste? Haben wir irgendwas verpasst? Can the old Taylor please come to the phone? Ahhhh, wo ist der Knopf zum Zurückspulen? Wir sind auf Ewigkeiten traumatisiert…

Denn mal ehrlich: Diese Musical-Adaption ist ja wohl der beste Beweis dafür, dass man einige Sparten einfach nicht miteinander vermischen sollte (Brauchen wir echt alles in der Real-Life-Version?) und vor allem auch, dass die begehrte CGI-Technik nicht ALLES zu Gold machen kann. Nope. Hätte es nicht einfach auch ein bisschen Farbe im Gesicht getan? 😄

… sagt eins zu eins auch Twitter!

SO, und wenn wir uns hier schon kaum mehr einkriegen können, könnt ihr euch ja sicherlich auch vorstellen, wie die Twitter-Gemeinde gerade ausrastet. Jup, die Hütte brennt. Und ganz ehrlich? Wir fühlen all diese Kommentare ja soooooooo sehr! 😂 Also hören wir jetzt mal schnell auf zu reden und lassen lieber Twitter sprechen. Macht eh mehr Spaß. And GO:

„Falls irgendjemand heute Nacht gerne Albträume haben möchte, schaut euch den Trailer zu ‚Cats‘ an.“

„Cats ist unsere Bestrafung für Snapchat-Filter“ – OMG, truuuuueeeee! 😂

DU sprichst uns aus der Seele, Girl:

„Ich hab‘ ihr den ‚Cats‘-Trailer gezeigt.“

„Wenn du deine FaceApp auf deiner Katze benutzt.“

„James Cordens Katze löst Panik-Attacken in mir aus.“

„Der ‚Cats“-Trailer ist echt erschreckender als der ‚ES‘-Trailer“ – Jup, finden wir auch. Überzeugt euch hier selbst.

„Irgendwie sehen die Leute in ‚Cats‘ nackter aus, als wenn sie tatsächlich nackt wären. Und es ist so weird.“

😂😂😂🔽

Wichtige Frage zum Abschluss:

Also: Wir und Twitter haben euch gewarnt. Hier kommt der „Cats“-Trailer:

Das wird dich auch interessieren

Bekommt Elsa in „Frozen 2" eine Freundin?
22. März 2019

Jaaaaaa, Disneys „Frozen“ soll als Musical nach Hamburg kommen!

tres-click-fifty-shades-of-grey
18. Januar 2017

Gibt es „Fifty Shades of Grey“ bald als Musical?

sharpaythumb
26. Mai 2017
by Très Click

High School Musical Reunion: Ryan und Sharpay singen ihren Megahit „What I’ve Been Looking For“

frozen_02
2. August 2017

Da ist er, der erste Trailer zum „Frozen“-Broadway-Musical

thumb
21. Juni 2017
by Très Click

Das ist Wahnsinn: Es wird ein Wolfgang Petry-Musical geben

"Fack ju Göhte" kommt jetzt als Musical.
18. August 2017

„Fack ju Göhte“ geht in die nächste Runde und kommt schon bald als Musical!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X