Diese leckeren Chocolate Cocktails sind zum Dahinschmelzen

Werbung

Ob auf unseren Nägeln à la Hailey Bieber, in Billie Eilish‘ Cookies oder als Eiswir lieben Schokolade. Und wir wissen, dass ihr genauso verrückt nach dem cremigen Snack seid wie wir. Jaha, Schokolade ist nicht nur ultra lecker, sondern macht einfach immer gute Laune! Vor allem in der kalten Jahreszeit schmeckt Chocolate umso köstlicher.😋 Naaa, schon hungrig geworden? Oder sogar durstig? Wussten wir doch! Deshalb gibt es jetzt schokotastische News für euch! Stichwort: Chocolate Cocktail!

Denn wer kennt es denn nicht: Ihr seid gerade dabei, euren nächsten Mädelsabend zu planen, da schreibt eine Freundin: „Ich hab Lust auf Süßes!“. Und die andere hingegen: „Ich bring‘ schon mal die Flasche Vodka für die Drinks mit“. Warum also nicht beides gleich vereinen? Und da kommen wir ins Spiel! Wir zeigen euch nämlich, wie ihr die köstlichsten und cremigsten Schoko-Drinks mit Baileys, Bacardi und Co. zu Hause machen könnt. Cheers!

Schokolade und Cocktail vereint? Klar doch! So macht ihr die Drinks

1. Baileys Tiramisu Martini

Als wir von Baileys neuer Geschmacksrichtung gehört haben, sind wir erst mal dahingeschmolzen. Jaa, jetzt gibt’s Tiramisu in der Flasche. Besser geht’s nicht, oder? Oh, doch! Und zwar mit unseren neuen favorite Martini Cocktails mit der neuen Baileys Herbst-Edition! Und so einfach könnt ihr sie nachmachen.😋

Zutaten:

50 ml Baileys Tiramisu
25 ml Vodka
Eis
Schlagsahne
Kakaopulver

Zubereitung:

Baileys Tiramisu und Vokda zusammen in einen mit Eis gefüllten Cocktailshaker geben und ordentlich durchschütteln. Mit einem Sieb die Flüssigkeit abgießen und mit Schlagsahne und Kakaopulver garnieren.🍫❤️

2. Stambecco Tiramisu on the rocks

Es gibt Menschen, die lieben ausgefallene Cocktails (guilty😅). Dann gibt es Leute, die ihre Drinks schlicht und einfach mögen. Na, wer fühlt sich angesprochen? Euch war also der vorherige Martini zu abgefahren, aber ihr wollt trotzdem im Schoko-Heaven bleiben? Keine Sorge. Der Stambecco Tiramisu Likör on the rocks schmeckt genauso köstlich wie das Dessert und ist für alle Chocolate-Lover geeignet. Wer will, kann den Drink auch mit einer Scheibe Zitrone garnieren.

Zutaten:

Stambecco Tiramisu Likör
Eis
Zitrone

 

3. Weiße heiße Kokos-Schokolade mit Mangaroca Batida

Ciao Kakao! Wie lecker sieht der Mangaroca Batida White Chocolate Kiss bitte aus?!🤤 Wer seine Drinks cremig und exotisch mag, wird diese Winter Special Edition der Brand LIEBEN! Wir feiern sie jetzt schon total ab und mussten sofort mal eine heiße weiße Schokolade mit dem Likör ausprobieren.🍫🧉

Zutaten:

5 EL Kakao
6 TL Zucker
1 TL Zimt
600 ml Milch
100 ml Mangaroca Batida White Chocolate Kiss
200 g Sahne

Zubereitung:

Kakao, Zucker und Zimt mischen und mit 6 EL der Milch vermengen. Die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Die Kakao-Mischung mit einem Schneebesen unter die heiße Milch rühren und noch einmal aufkochen lassen. Dann nehmt ihr den Topf vom Herd und rührt die Mangaroca Batida White Chocolate Kiss ein. Anschließend den Drink mit Sahne toppen.

4. Bacardi Coquito

 

Der Coquito-Cocktail aus Puerto Rico ist ein Must-have für alle Schoko-Liebhaber:innen da draußen und ist super einfach mit limitierten Bacardi-Coquito zu machen. Auf TikTok ist der Drink sogar schon viral gegangen. Der User @lahbco zeigt uns HIER, wie’s geht.

Zutaten:

3 dl Kokosmilch
300 gezuckerte Kondensmilch
¾ TL Zimt
¼ TL Muskat
1 ¼ dl weißer Rum
Zubereitung: 
Gebt alle Zutaten in einen Mixer und mixt alles so lange, bis eine homogene Masse entstanden ist. Stellt den Coquito dann etwa 2 Stunden lang in den Kühlschrank. Anschließend kurz schütteln, in Gläser einschenken und kalt servieren.

5. Creamy Dreamy mit Kleiner Feigling Cookie Vanilla

It’s Cookie time!🍪 Kleiner Feigling hat nämlich einen limitierten Vanille Cookie Drink rausgebracht, der nicht nur super cremig, sondern sogar 100 % vegan ist. Leckeerrrrr!!🤤 Noch geiler ist aber der „Creamy Dreamy“-Cocktail. Den müsst ihr unbedingt probieren. Wir zeigen euch wie:

Zutaten:  

6 cl Kleiner Feigling Cookie Vanilla
10 cl Milch
1 Kugel Vanilleeis
Zubereitung:
Kleiner Feigling Cookie Vanilla, Milch und Vanilleeis in einen Shaker geben, gut schütteln und anschließend in ein Glas geben. Nach Bedarf mit Cookies garnieren.

Ps: So, und ganz zum Schluss wird trèsCLICK mal kurz très ernsthaft (believe it or not!): Drinks machen Spaß, Feiern ist toll. Aber liebe Leute, wir wollen den Kater danach nicht vergessen. Genauso wenig, wie die Tatsache, dass #ResponsibleDrinking kein leerer Hashtag ist. Heißt: Alles in Maßen ist 👍🏼  und sexy, zu viel ist 👎🏻 und uncool. Falls ihr das Gefühl habt, ein Alkoholproblem zu haben, dann wendet euch etwa an Kenn-dein-Limit.de oder vertraut euch Freunden oder der Familie an.

Mehr über: Drinks, Cocktails, Baileys
Credits: PR, Unsplash, TikTok

Das wird dich auch interessieren

giphy
16. März 2022
by Très Click

Alle lieben Schoko-Bons, Toffifee & Co. White! Aber wie ungesund ist weiße Schokolade wirklich?

thumbnailcoockies
9. Dezember 2021

Cookiiies! Billie Eilish hat uns ihr Lieblingsrezept für Erdnussbutter-Schokoladenkekse verraten!

Fotostudio Beerling
4. Februar 2021
by Très Click

Wenn du diese Schokolade isst, rettest du die Welt

karottenkuchen-schoko-frosting
24. April 2020

Bananenbrot?! Pfff! Dieser Karottenkuchen mit Schoko-Frosting wird zum neuen Baking-Hype

choconails-hailey-thumb1
22. September 2022

Hailey Bieber läutet den Herbst mit ihren Chocolate „Glazed Donut“-Nails ein und TikTok ist in love

Schokolade mit Vodka? Cheers, äh, yes!
9. Januar 2018
by Très Click

Schokolade mit Vodka? Cheers, äh, yes!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X