UPDATE: Chris Brown bedroht Frau angeblich mit Waffe, Polizei umzingelt Haus

Gerade erst haben wir gedacht, wie viel besser Drake zu Rihanna passt als dieser Loser Bad Boy Chris Brown, da beweist der Rapper, wie recht wir doch haben: Wie TMZ berichtet, rief eine Frau gegen 3 Uhr morgens Ortszeit die Polizei von Browns Villa aus, weil er sie angeblich mit einer Schusswaffe bedroht habe.

Die Cops umzingelten das Haus, während Chris einen auf Gangster machte und erst seelenruhig ein“F*ck the Police“-Video postete und dann eine Tasche aus dem Fenster warf, die Berichten zufolge mit Drogen und Waffen gefüllt gewesen sein soll.

» Ich und mich verbarrikadieren? Habt ihr mein Haus gesehen? Das ist ein Palast! «
Chris Brown während sein Haus von der Polizei umzingelt ist

In drei Instagram-Videos faselt der „beste Entertainer der Welt“ (O-Ton) etwas über Publicity, Black Lives und darüber, dass er es nicht nötig habe, sich zu verstecken: „Ich und verbarrikadieren? Habt ihr mein Haus gesehen? Das ist ein Palast!“ In den Kommentaren geben seine Fans ihm zweifelhafte Tipps („Trink ganz viel Essig!“), mit denen er die Drogen, die er ganz offensichtlich konsumiert hat, ausspülen kann, bevor ihn die Cops hochnehmen.

Mittlerweile ist auch Chris Browns Anwalt eingetroffen, alle Beteiligten rechnen damit, dass der Rapper sich in den nächsten Stunden stellt und in Polizei-Gewahrsam begibt. Wenn es nach uns geht, sollte sein nächster Weg in die Rehab führen. Oder an einen anderen Ort, an dem er mal ernsthaft über sein Leben nachdenken kann.

UPDATE

Laut TMZ ist Baylee Curran, die Frau, die Chris Brown angeblich mit einer Waffe bedroht haben soll, zur Zeit in New York auf der Flucht. Baylee soll nämlich eine teure Designerhandtasche geklaut haben.

2013 machte sie mit ein paar Freunden Urlaub im Plaza Hotel, wo es zu einem Streit unter den Anwesenden kam. Baylee verschwand dann angeblich mit einer Tasche von Louis Vuitton im Wert von 1.000 €. Die Tasche enthielt 200 $ Bargeld, Kreditkarten und ein Portemonnaie von Michael Kors. Laut Sicherheitspersonal habe Baylee die Tasche fallen gelassen und floh mit dem Inhalt.

Anscheinend war der Vorfall schlimm genug, um einen Haftbefehl gegen sie zu bewirken.

Diese Geschichte ist von hoher Bedeutung für den Vorfall mit Chris Brown. Als Baylee nämlich gestern die Polizei rief, sagte sie am Telefon, dass Chris Brown sie mit einer Waffe bedrohen würde, obwohl sie nur „etwas Schmuck bewundert“ hätte.

Okay, wir müssen zugeben: Das gibt dem Ganzen noch mal eine ganz neue Wendung

Das wird dich auch interessieren

kater-joseph
28. Mai 2020
by Très Click

Dürfen wir vorstellen? Joseph mit den zweifarbigen Augen, der gerade das ganze Netz verzaubert

disney-plus-out-kurzfilm
22. Mai 2020

Wie Disney+ mit diesem Pixar-Kurzfilm beim Coming-out helfen kann

burger-king-krone-abstand
25. Mai 2020
by Très Click

Burger King präsentiert die Social-Distancing-Krone – um humorvoll Abstand zu wahren

gntm-finale-tweets
22. Mai 2020

Lasst uns ein letztes Mal zusammen schmunzeln: Hier kommen die Tweets zum GNTM-Finale

elon-musk-baby-neuer-name
27. Mai 2020
by Très Click

Nichts mit „X Æ A-12“?! Elon Musk muss den Namen seines Babys ändern…

white-privilege-antirassismus
29. Mai 2020

10 Dinge, die weiße Menschen gegen strukturellen Rassismus tun können (und sollten!)

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X