Julia Kiener
02.02.2017 von Julia Kiener

Chrissy Teigen feiert ihr megaheißes „Sports Illustrated“-Comeback

Chrissy Teigen und die „Sports Illustrated“ sind wie John Legend und seine traumhafte Stimme: UNZERTRENNLICH! Von 2010-2014 war Chrissy jährlich in der „Sports Illustration Swimsuit Issue“ zu sehen. Doch die letzten Jahre hat sie sich eher auf andere Jobs, unter anderem den als Mutter des süßesten Babys des Planeten, konzentriert.

Jetzt kehrt sie zurück und das nicht einfach so, nein, mit einem Feuerwerk aus heißen Kurven, knappen Bikinis und wunderschönen, sinnlichen Bildern. Wir müssen echt neidlos anerkennen: Chrissy ist eine richtige Hot Mamma, die sich sicherlich hinter keinem Strandtuch verstecken muss – obwohl sie das zunächst wollte. So berichtet MJ Day, Editor der Ausgabe, dass Chrissy am Anfang des Shoots am liebsten nur im Badeanzug und mit Handtüchern Fotos von sich machen lassen wollte. Am Ende stand sie allerdings mit einem Hauch von Nichts da, posiert gekonnt sexy und gibt zu: „Je weniger man trägt, desto heißer und schlanker wirkt man.“

Aber genug erzählt, das Making-off des Strand-Shootings wollen wir euch nicht länger vorenthalten…

Chrissy Teigen für die „Sports Illustrated“ Swimsuit Issue 2017

Mehr über: Chrissy Teigen, John Legend, Sports Illustrated, Sports Illustrated Model, SI Swimsuit Issue
Credits: YouTube.com/Auditions TV, Instagram.com/si_swimsuit
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.