Très Click
22.11.2022 von Très Click

Brandy spielt erneut Cinderella in dem neuen „Descendants“-Film „The Pocketwatch“

Es ist die Zeit der ganz großen Disney-Remakes. Ja, es kommt uns fast so vor, als würde gerade kein Monat vergehen, ohne dass wir nicht über irgendeine neue märchenhafte Verfilmung schreiben. Ob nun über „Arielle“, „Die Schöne und das Biest“ oder jetzt auch brandaktuell über den nächsten Film, der uns unsere liebsten Disney-Charaktere zurückbringt.

Und die Headline hat es ja schon verraten: Keine Geringere als Rapperin Brandy wird dafür erneut in die gläsernen Schuhe von Cinderella schlüpfen!!! 👠😍

Und das einfach 25 (!!) Jahre, nachdem sie zum ersten Mal als Aschenputtel zu sehen war. Denn falls euch diese Tatsache völlig entgangen sein sollte: 1997 verkörperte Brandy schon einmal die beliebte Disney-Prinzessin. Und zwar in der legendären Fernsehverfilmung von Rodgers & Hammersteins „Cinderella“ an der Seite von Paolo Montalban, Whoopi Goldberg UND Musiklegende Whitney Houston als gute Fee!!! ✨

Und wir müssen sicherlich niemandem sagen, dass der Film dank seiner diversen Besetzung damals wirklich bahnbrechend war! ❤️ Obwohl wir das Gefühl haben, dass so etwas selbst heute noch – schaut man sich die ständige Negativ-Kritik an, wenn eine Disney-Prinzessin plötzlich mit einer PoC-Schauspielerin besetzt wird – noch immer nicht normalisiert ist und stattdessen nur für Diskussionen sorgt. Und wir sind uns ziemlich sicher, dass solche Kommentare auch jetzt folgen werden…

Aber wir für uns können sagen, dass wir unfassbar gespannt sind auf diesen neuen „Descendants“-Musicalfilm von Disney+, der übrigens den Titel „The Pocketwatch“ tragen wird. Für alle, die so gar keinen Plan haben: „The Descendants“ folgt den Kids großer Disney-Helden – und Schurken. Es gibt bereits drei Teile davon. Und genau dort wird uns auch dieser neue Film mit hinnehmen. Heißt also: Uns erwartet hier nicht wieder ein neuer klassischer „Cinderella“-Film, in dem Aschenputtel auf ihren gläsernen Schuh wartet, nein… wir tauchen viel mehr in die Welt der Kids ab. Cinderellas Tochter Chloe (Malia Baker) trifft bei einem rauschenden Fest im Königreich Auradon nämlich auf die rebellische Tochter der Herzkönigin, Red (Kylie Cantrall). Und dort bricht laut Variety wohl ein unerwartetes Chaos aus, das die Kids nun irgendwie wieder regeln müssen. Und um das zu schaffen, reisen sie mit einer Taschenuhr vom Sohn des Hutmachers in die Vergangenheit, „um ein Ereignis zu verhindern, das schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen würde“. 👀 Also wir sind jetzt schon hyped!!

Vor allem auch, wenn man sich den tollen Cast anschaut! Rita Ora als Herzkönigin? Mally Paxson als gute Fee (sie war schon 2015 in dem „Descendants“-Film)? China McClain als Uma (sie kehrt ebenfalls zurück)? Wir lieben alles! 😍

Das ist der restliche Cast von „The Pocketwatch“:

Und sobald es weitere Infos zu dem Film gibt, erfahrt ihr sie natürlich hier!

Das wird dich auch interessieren

schoene-und-das-biest
11. November 2022
by Très Click

Eine PoC-Belle mit Hose? Dieses „Die Schöne und das Biest“-Poster feiern wieder mal nicht alle…

arielle-hate
16. September 2022

Fast 2 Millionen Trailer-Dislikes! Der „Arielle“-Hate findet hier so langsam seinen traurigen Höhepunkt…

arielle-reaktionen
14. September 2022

Aus Hate wird Liebe – Das ganze Netz feiert gerade Halle Bailey im ersten Teaser zu „Arielle“

eric-rolle
11. Dezember 2020
by Très Click

Arielle hat nicht nur ihren Prinzen, sondern auch der restliche Cast zur Realverfilmung steht offiziell fest!

christian-gegen-eric
15. November 2019
by Très Click

Christian Navarro kritisiert Disney für seinen neuen Eric im „Arielle“-Remake:“So viel zum Thema Vielfalt“

hollywood-reaktionen-arielle
5. Juli 2019

#NotMyAriel?! Jetzt stellt sich Hollywood hinter Halle Bailey als kleine Meerjungfrau

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X