Josie Mader
08.08.2017 von Josie Mader

Ja, man kann seinen Cocktail jetzt aus einer Lavalampe trinken

this drink was made for me ✌🏼

A post shared by Amanda Fama (@amanda.fama) on

Lösen Lavalampen bei euch auch immer so ein Gefühl von Nostalgie aus? Bei uns auf jeden Fall! Auch wenn sie nicht sonderlich schön sind und auch nicht mehr in unsere Wohnung reinpassen, irgendwie vermissen wir unsere Jugend sie ja doch etwas …

Wie gut, dass es für die Retro-Lampen auch einen ganz anderen Nutzen gibt: In einer Bar in New York kann man nämlich jetzt Cocktails aus ihnen trinken! Wie cool ist das denn?

Die im 70er-Jahre-Stil gehaltene Bar „The Honeywell“ serviert den „Funkadelic“-Cocktail und lässt damit unsere Retro-Herzen höher schlagen! 😍

Falls ihr aber demnächst nicht in New York sein solltet, könnt ihr den Cocktail auch versuchen selber zu machen und in eine umfunktionierte und GRÜNDLICH (!) ausgewaschene Lavalampe füllen. 😉

Dazu braucht ihr Pisco (Brandy), Velvet Falernum (Likör), Wermut, Zitronensaft, Tonic, gefrorenen Chianti – et voilà, schon habt ihr euren Lavalampen-Cocktail! 👏🏼

Der „Funkadelic“ Lavalampen-Cocktail

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Cocktail, Nostalgie, Retro, Lavalampe
Credits: Instagram/alicialapirata, Instagram/melsminimoments, Instagram/amanda.fama
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.