Julia Kiener
19.06.2017 von Julia Kiener

Wir wollen jetzt sofort ins Coco Café von Chanel!

Jede Woche fängt dummerweise mit einem Montag an, aber das ist kein Grund für schlechte Laune. Wir haben ja schließlich den Monday-Funday! Dieses Mal zeigen wir euch das Coco Café von Chanel (und wo es stattfindet), die Hose ohne Hintern und verrückte Galaxy Flowers.

1. Das #CocoCafe kommt nach Berlin, Hamburg, Weeze und Wien

Chanel? Café? Pop-up? Da müssen wir hin, also nichts wie los! Denn das Chanel Coco Café, das seit Mai durch Deutschland tourt, macht noch in drei deutschen und einer österreichischen Stadt Halt und bekommt garantiert einen Besuch von uns abgestattet.

Und was geht so im Coco Café? Ihr könnt dort an verschiedenen Schminkplätzen die gaaaaanze riesengroße Farbrange der Rouge Coco Glosse durchprobieren, Polaroids knipsen, Profi-Tipps rund um das Thema Lippen bekommen und Kokoswasser schlürfen.

Wie, was, wann, wo?

04. bis 07. Juli: Adlon Hotel Kempinski Quarré Terrasse, Berlin

13. bis 15. Juli: Europa Passage, Hamburg

21. bis 23. Juli: Parookaville Festival, Weeze

18. bis 20. August: Dockville Festival, Hamburg

11. bis 17. September: MQ Vienna Fashion Week, Wien

tres-click-coco-cafe-1

2. Galaktisch schön: Die Blumen, die ganze Sternenbilder in sich aufgesogen haben

Schmeißt euer Teleskop aus dem Fenster (falls ihr eins habt) und schaut stattdessen die wunderschönen Petunien an, die aussehen, als hätten sie das ganze Universum in sich aufgesogen und als Blüten wieder ausgespuckt.

Die „Night Sky“-Petunienblüten haben eine dunkel-lila Farbe, die mit einzigartigen, weißen Mustern übersät sind. Erinnert uns stark an einen wunderschönen Sternenhimmel. Und das Beste ist wohl, dass ihr diesen „Nachthimmel“ auch bei einer fetten Wolkendecke bewundern könnt.

My #nightskypetunia in the sunshine!

A post shared by bree worsley (@breezer102) on

3. Apropos Blumen: Bloomy Days hat neue Bouquets für uns

Wir mögen es blumig, deswegen gibt es bei uns im Büro auch immer frische Blumen. Und pünktlich zum Sommer, der endlich auch mal in Hamburg angekommen ist, gibt es drei neue Sommer-Sonne-Sonnenschein-Bouquets zur Einzelbestellung bei Bloomy Days.

Die machen sich alle als ganzer Strauß oder in einzelnen kleinen Vasen PERFEKT im Büro, oder eben auch zu Hause auf dem Esstisch.

tres-click-blumenstrauss-3
tres-click-blumenstrauss-1
tres-click-blumenstrauss-2

4. Unsere Lieblinge der Woche

Dass wir kleine Shopping-Suchties sind, ist kein Geheimnis. Gilt aber nicht nur für unsere Klamotten, sondern auch für unser Wohnungsinterieur. Unsere Lieblinge der Woche drehen sich also dieses Mal nur um unsere Wohnung, ein paar schöne Blumen reichen uns eben einfach nicht. 😜

5. Eine Pflanze haben wir noch: Die Gurke

Am 14. Juni war „Welt-Gurken-Tag“. Das ist nicht nur ein wichtiger Tag für alle, die gern mal einen Salat mit frischer Gurke essen, sondern auch für alle, die gern gepflegt mal einen gurkigen Gin Tonic trinken (wir sind ja eher im Team #GinTonic). Klar, dass das gefeiert werden muss, am besten eben mit einem kühlen Gin-Getränk (unser Favorit ist und bleibt einfach der Klassiker von Hendrick’s!).

Und damit ihr demnächst so richtig mit unnützem Wissen zum Thema Gurken prahlen könnt, haben wir da noch ein paar Informationen für euch. Der Australier Graham Brown beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit Gurken. Aber nicht nur einfach so, sondern er testet die Gurke und beobachtet die Reaktion der Pflanze auf externe Reize. Wie zum Beispiel Musik. So kam es, dass er die Gurkenpflanzen vom Sprössling bis zur ausgewachsenen Pflanze mit Musik beschallte. Dabei kam heraus: Jazz finden Gurken richtig blöd, klassische Musik stört sie nicht weiter, aber bei Rockmusik gehen die Gurken richtig ab und werden wahre Prachtexemplare.

Was lernen wir daraus: Gurken sind wahre Rocker!

6. #tuwas und geh' dann zum Konzert

Einfach so zu einem Konzert gehen kann ja jeder. Wie wär es also mit etwas tun und dann zu einem Konzert von Coldplay, Herbert Grönemeyer, Pharrell Williams und einigen anderen gehen? Klingt gut, oder? Macht HIER unter dem Motto #tuwas bei der „Global Citizen“-Aktion mit: Hier könnt ihr euch an die mächtigsten Staats- und Regierungschefs wenden und eure Forderungen äußern, um die globale Armut zu bekämpfen! „Global Citizen“ ist eine internationale Kampagne, die es sich zum Ziel gemacht hat, bis 2030 die weltweite extreme Armut zu bekämpfen. Und zusammen mit den ganz großen internationalen Stars planen sie am Vorabend des G20-Gipfels (06. Juli) ein Konzert in Hamburg, bei dem insbesondere junge Menschen dazu ermutigt werden sollen, sich zu informieren und aktiv für eine gerechte Welt einzusetzen.

In less than 1 month, we'll stand together as #GlobalCitizens in Hamburg ahead of the G20 summit. #TuWas

A post shared by Global Citizen (@glblctzn) on

7. Wieder etwas weniger ernst: Sienna Miller hat endlich Instagram

Sienna Miller ist im Jahr 2017 angekommen und hat sich endlich Instagram angeschafft. Seit einigen Tagen ist sie offenbar dem Gruppenzwang erlegen und hat sich einen Account zugelegt. Das freut nicht nur ihre BFFs, sondern bereits über 85 Tausend weitere Follower. Also unser Instagram-Account ist nicht gaaaanz so krass eingeschlagen … 😂

Hello World Wide Web. #givenin #peerpressure #luddite 🙃

A post shared by Sienna Miller (@siennathing) on

8. Zum Schluss lassen wir jetzt noch die Hosen runter

Also wir lassen nicht wirklich die Hosen runter, eher nur die Hosenbeine. Und auch nicht wir, sondern die Designer der 570 Dollar (511 Euro) teuren Jeans, deren Hosenbeine man herunterlassen kann und damit den blanken Poppes präsentiert.

In einigen Branchen würde sich diese Hose bestimmt als Arbeitserleichterung erweisen, für den regulären Nine-To-Five-Joballtag ist sie allerdings weniger geeignet – zumindest unserer Ansicht nach. Aber macht euch selbst ein Bild davon …

Kaufen könnt ihr das Prachtexemplar von Y Project übrigens hier.

tres-click-jeans-1
tres-click-jeans-2

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Musik & Design, Chanel, Pharrell Williams, Jeans, Sienna Miller, Coldplay, Pop-up-Store, Coco Café, Galaxy Flowers, Global Citizen
Credits: PR, Instagram.com/breezer102, Instagram.com/rainbowjaguar_, Instagram.com/tresclick, Instagram.com/glblctzn, Instagram.com/siennathing
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

Jeremy Miner teilte ein Foto von Sohn Mitchell und seiner Kuh Audri und es ging viral.
18. August 2017

Mega kuhl: Der 15-jährige Mitchell und seine Audri erobern gerade das Netz

Britney Spears singt live ohne Playback
21. August 2017
by Très Click

Playback?! Britney Spears singt ihre Kritiker in Grund und Boden

Gruppe junger Männer im Sonnenuntergang
14. August 2017

So würde die Welt aussehen, wenn nur DEIN Sternzeichen sie regieren würde

Leonardo DiCaprio soll ein Auge auf Lorena Rae geworfen haben.
16. August 2017

Leo hat doch keine neue Freundin. Oder doch? Oder nicht?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.