10 Fakten, die ihr definitiv über Hottie Cole Sprouse wissen müsst

Also wer sich nach „Riverdale“ nicht schon völlig in Dreamboy Cole Sprouse verknallt hat, der wird sein Herz spätestens im neuen Kinohit „Drei Schritte zu dir“ (zur hoch emotionalen Review bitte hier entlang) an ihn verlieren. Gucken ist ein Muss, Girls. Echt! ☝🏻

Jaaa, der 26-Jährige trägt es in sich… das Herzensbrecher-Gen, das den Girls reihenweise die Köpfe verdreht. Also bei uns hat er es definitiv geschafft. 😁 Und bei seiner reizenden „Riverdale“-Kollegin Lili Reinhart – wie wir alle wissen – auch. 

Ja, bei den beiden Turteltäubchen war eigentlich schon klar, dass hier Amors Pfeil ins Schwarze getroffen hat 💘, bevor auch nur irgendein gemeinsamer Schnappschuss der beiden durchs Netz wirbelte oder auch nur irgendeine öffentliche Pärchen-Bekanntgabe stattfand (die es eigentlich bis heute nicht wirklich gab). Naja, ihre Gefühle für sich behalten, konnten die Zwei aber trotzdem nicht. Wie man sieht. 😄

Doch darum geht’s jetzt hier nicht. Nope, uns interessieren schließlich die Dinge, die wir noch NICHT über den einstigen Kinderstar aus „The Suite Life von Zack & Cody“ wussten. Oder über die wir uns zumindest noch nie wirklich Gedanken gemacht haben. Und die ihr jetzt dank uns auch nicht mehr erstalken müsst. Also seid ihr ready für zehn deepe Facts über Cole Sprouse? Dann mal los!

10 Dinge, die ihr einfach über Cole Sprouse wissen müsst

1. Er hat keinen eigenen Wikipedia-Eintrag

Say whaaaaat?! 😮 Einfach alles und jeder hat einen eigenen Wikipedia-Eintrag und Cole Sprouse nicht? Nope… er muss sich seinen nämlich mit seinem Zwillingsbruder Dylan teilen.

Ganz ehrlich… und bei aller Geschwisterliebe, aber DAS muss ja wohl mal geändert werden, oder?

2. Seinen Namen hat Cole von dem bekannten Jazz-Sänger und Pianisten Nat King Cole

3. Cole und Dylan wurden in Arezzo, Italien, geboren

4. Sein Sternzeichen ist Löwe

Jaaa, der Cole kam nämlich am 04.08.1992, ganze 15 Minuten später als sein Bruder Dylan, auf die Welt. Solltet ihr euch also für Sternzeichen begeistern, here you go!

5. Seine erste Rolle in „Grace“ teilte sich Cole mit seinem Bruder

… so waren längere Drehzeiten möglich!

6. Cole war unsterblich in Jennifer Aniston verknallt

Gut, DAS überrascht jetzt eigentlich keinen, oder? 😄 Wir reden hier schließlich von Jennifer Aniston. 🔥 Jaa, und genau mit der stand Cole von 2000-2002 für „Friends“ vor der Kamera. Dort spielte er den Sohn von Ross Geller. Und JA, das hatten wir völlig verdrängt.

 

7. Cole war eigentlich für die Rolle des „Archie Andrews“ in Riverdale gedacht

… doch sein Herz schlug direkt für „Jughead“, als er das Skript las. Alles richtig gelaufen, würden wir da mal sagen, oder?

8. Ratet mal, wer 2018 den Teen Choice Award in der Katerogie: Male Hottie gewann? Yes, Cole natürlich!

Kleiner Spaß 😂… jetzt nochmal richtig:

🔥🔥🔥

9. Sein Gesicht ist auf dem Buch-Cover von „A Heart Remedy From Mr Heartbreaker“

… obwohl er NIE seine Erlaubnis dazu gegeben hat. Nachvollziehbar, wenn ihr uns fragt. 😅

10. Cole ist leidenschaftlicher Hobby-Fotograf

Gut… dafür reicht eigentlich schon ein kleiner Blick auf seinen Instagram-Account. Seine größte Muse? Klaaaaar, Freundin Lili natürlich.

Fazit: Jetzt lieben wir Cole noch mehr! ❤️

Das wird dich auch interessieren

Ich habe „Drei Schritte zu dir“ geschaut – und lange nicht mehr so viel geheult wie bei diesem Film
6. Juni 2019

Ich habe „Drei Schritte zu dir“ geschaut – und lange nicht mehr so viel geheult wie bei diesem Film

fivefeetapartthumb
19. März 2019

„Five Feet Apart“ heißt das neue Liebesdrama, bei dem ihr definitiv schluchzen werdet

„Riverdale“-Fans, was war das bitte? Haben Archie, Betty und Veronica echt Jughead umgebracht?!
17. Mai 2019

„Riverdale“-Fans, was war das bitte? Haben Archie, Betty und Veronica echt Jughead umgebracht?!

riverdale-staffel-4-thumb
8. Mai 2019
by Très Click

Alles, was wir bereits jetzt über die 4. Staffel von „Riverdale“ wissen

the-last-summer-riverdale-netflix
11. April 2019

Riverdale-Star KJ Apa spielt in Netflix‘ neuer Rom-Com mit – und wir haben den Trailer für euch

Juhu, DIESER Star aus „Pretty Little Liars“ spielt im Riverdale-Spin-off mit
12. März 2019

Wohooo, DIESER Star aus „Pretty Little Liars“ spielt im Riverdale-Spin-off mit

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X