Langeweile? Dann schaut euch doch den 24/7-Livestream aus dem echten „Conjuring“-Haus an!!!

Kennt ihr das? Man schaut irgendwo einen Horrorfilm an, in dem paranormale Dinge passieren, und glaubt plötzlich, dass sich die Türen und Gegenstände in der eigenen Wohnung auch wie durch unsichtbare Hände bewegen? HORROR! 😵

Und wer nichtsdestotrotz so crazy (wie wir) ist und die Grusel-Movies einfach nicht sein lassen kann, wird gerade sicher so den ein oder anderen Horrorschinken im Kopf haben, in dem irgendwelche Geister ihr Unwesen treiben. Und klar, die „Conjuring“-Reihe gehört da natürlich mit dazu.

Na, habt ihr das Setting im Kopf? Seht ihr die Schaukelstühle schon wackeln und die Dinge durch die Gegend fliegen? 😳

Wunderbar… dann können wir jetzt ja mit dem richtigen Feeling zur Grusel-Meldung der Woche kommen. Ab dem 9. Mai erwartet echte Horror-Fans nämlich der schaurigste Livestream ihres Lebens. Und wenn sie wollen (oder wohl eher können), das direkt für eine ganze Woche.

The Dark Zone Network nimmt Zuschauer nämlich sieben Tage lang durchgängig (!!) in das „Conjuring“-Haus mit – also in die Räumlichkeiten des ECHTEN Hauses mit seinen creepy Geschichten, auf denen die Filme im Kern aufgebaut haben. 😨🔽

Denn falls das irgendjemand hier noch nicht wissen sollte: JA, „The Conjuring“ beruht tatsächlich auf wahren Begebenheiten.

In den 70er Jahren wohnte in diesem netten (haha) Häuschen in Harrisville, Rhode Island, welches da oben auf dem Bild so schön als „THE HOUSE“ betitelt wird, eine siebenköpfige Familie mit dem Namen Perron.

Die Perrons wurden auf dem Anwesen angeblich jahrelang von mehreren Geistern terrorisiert. Es trieb die Familie buchstäblich in den Wahnsinn und führte dazu, dass sich die Eltern nach einiger Zeit sogar Unterstützung von den berühmten Geisterforschern Lorraine und Ed Warren holten. Allerdings vergebens. Nichts konnte helfen und die Familie zog nach zehn Jahren (nach ZEHN Jahren) letztlich doch aus dem Haus aus. Aber genug der Geschichtsstunde…

Denn Fakt ist: Wenn ihr gerade in der Quarantäne also einen kleinen Kick zwischendurch gebrauchen solltet (oder einfach nur mal wieder euren Puls fühlen wollt 😅), könnt ihr euch auf The Dark Zone Network ab dem 9. Mai 24/7 das paranormale Vorgehen in dem Haus reinziehen

 

mit Familie Heinzen, ganz by the way! Denn glaubt es oder nicht, doch es ist tatsächlich wieder eine Familie in dieses Grusel-Ding eingezogen!!!! 😱😱😱 WIE KANN MAN NUR??? Also uns gruselt hier schon der kleine Trailer-Vorgeschmack. Und nun stellt euch bitte vor, ihr müsstet den Lockdown dort verbringen. Dying!!!

Ja, das geht dann selbst uns Horrormovie-Fans zu weit. 😆 Aber gut, solltet ihr zumindest Interesse an dem Stream haben, müsst ihr dafür nur eure Seele verkaufen. Haha, Spaß. Allerdings möchte The Dark Zone Network laut LadBible für einen vollen Tag 4,99 Dollar (ca. 4,50 €) und für die gesamte Woche 19,99 Dollar (ca. 18 €) haben… was okay ist, wenn man bedenkt, dass mit einem Teil der Einnahmen der Kampf gegen COVID-19 unterstützt werden soll. 💪 Mit Angst und Schweiß Gutes tun… das ist doch mal was. 😅 Der Ticketverkauf soll heute (4. Mai) starten, wie The Dark Zone Network auf seinem Insta-Account schreibt.

SO… und hier vorab schon mal eine kleine Einstimmung aufs „Conjuring“-Haus:

(Unser Beileid geht raus an die armen Kids, die dort leben müssen 😳😅)

 

Viel Spaß beim Gruseln. 😜

Mehr über: Haus, Livestream, Conjuring

Das wird dich auch interessieren

Wenn ihr nie wieder schlafen wollt, schaut euch den Trailer zu „Annabelle 3“ an
4. April 2019

Wenn ihr nie wieder schlafen wollt, schaut euch den Trailer zu „Annabelle 3“ an

tres-click-annabelle-1
22. Juni 2017

Der neue „Annabelle: Creation“-Trailer ist WIRKLICH nichts für schwache Nerven

horrorfilme-gucken
23. März 2020
by Très Click

Da wir uns gerade eh alle im Bett verstecken! Hier könnt ihr Horrorfilme in Dauerschleife gucken

brahms-review
20. Februar 2020

„Brahms: The Boy 2“ ist der langweiligste Horrorfilm, den ich je gesehen habe

horrorfilme
30. Oktober 2019

Kein Scherz! Eine Studie beweist: Horrorfilme machen alt

Der Trailer zu Netflix’ neuestem Horror-Schocker „The Perfection“ ist einfach nur krank und creepy AF
17. April 2019

Der Trailer zu Netflix’ neuestem Horror-Schocker „The Perfection“ ist einfach nur krank und creepy AF

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X