Très Click
16.09.2020 von Très Click

Klopapier, Masken, Krankenschwestern – Corona-Tattoos sind aktuell DER Trend!

Exzessives Händewaschen… Social Distancing… Verzicht… Menschen mit Masken an jeder Ecke (und leider auch solche, die es nicht kapieren wollen und sie immer noch unter der Nase tragen 🙄)… Ungewissheit… Angst… zeitweiser Klopapier-Mangel… die Corona-Pandemie ist uns auf so vielen Ebenen unter die Haut gegangen. Einigen mehr als anderen. Und wir meinen das an dieser Stelle nicht mal nur metaphorisch. Denn es gibt tatsächlich ein paar Menschen da draußen, die sich mittlerweile unvergessliche Corona-Motive als Tattoo auf der Haut haben verewigen lassen. Obwohl, ein paar Menschen es fast schon nicht mehr trifft. Gebt nur mal #coronatattoo oder #covid19tattoo bei Instagram ins Suchfeld ein, da werden euch tatsächlich tausende Motive ausgespuckt… die wir euch natürlich alle gerne gezeigt hätten. Aber das würde nun wirklich den Rahmen sprengen. 😅

Was uns beim Sichten allerdings sofort aufgefallen ist, sind die Motive, die bei den Tattoo-Anbetern da draußen offensichtlich ganz besonders beliebt zu sein scheinen. Na, fällt euch da direkt was ein? Ein paar davon haben wir oben sogar schon genannt. Richtiiiiig: das gute alte Klopapier natürlich, das bei den Deutschen kurz mal für absolute Massenhysterie gesorgt hat. 😅 KLOPAPIER! Allein beim Gedanken daran müssen wir eigentlich schon wieder den Kopf schütteln. NEVER FORGET, sagen wir da nur.

Doch natürlich denkt man bei Corona nicht nur an Klopapier. Nein, man denkt auch ans Händewaschen und Seife (ebenfalls ein beliebtes Tattoo-Motiv) und natürlich an all die Ärzt*innen, Krankenschwestern und Menschen im Pflegepersonal – die wahren Held*innen der Pandemie – , denen nun auch einige Leute mit ihren bunten, ausdrucksstarken Tattoos Tribut zollen. Und könnt ihr euch noch an Banksys Gemälde im General Hospital erinnern, auf dem ein kleiner, kniender Junge eine Krankenschwester-Puppe in die Höhe hält? Auch dieses Bild haben wir als Tattoo auf Instagram gefunden. Genau wie massenhaft Sprüche, wie beispielsweise ganz schnörkellos „2020 SUCKED“. So wahr! Die Tattoos aber definitiv nicht. 😜

Von Klopapier-Motiven bis hin zu den Held*innen der Pandemie! Corona-Tattoos sind voll im Trend!

We like! Gut, ob wir persönlich es jetzt so geil finden würden, unser Leben lang mit ’ner Klopapierrolle auf dem Bein rumzulaufen, sei mal dahingestellt 🤣, doch diese krasse Zeit irgendwie zu verewigen (Denn sind wir ehrlich, das alles werden wir so schnell wirklich nicht mehr vergessen!!) oder all die Power-Frauen und -Männer an erster Front da draußen nachhaltig zu ehren, finden wir mega. Bink Tattoo Workshop hat uns zu seinem Tattoo diesbezüglich auch geschrieben: „Ich habe das Corona-Tattoo gemacht, um jeden zu bejubeln, der gegen die Pandemie kämpft.“ Und DAS kann man ja wohl nur cool finden, oder?!

Mehr über: Trend, Tattoos, Corona, Covid-19

Das wird dich auch interessieren

tattoo-intim-venushugel
19. Mai 2020
by Très Click

Sinnlich, sinnlicher, Venushügel-Tattoos: Hier kommt die schönste Inspo zur vielleicht intimsten Stelle

herz-tattoos-nicht-zu-su
10. März 2020
by Très Click

Diese Herz-Tattoos sind süß, aber eben nicht ‚zu süß‘, wenn ihr versteht, was wir meinen …

next-leve-tattoos
26. Februar 2020
by Très Click

Nein, das sind keine Strumpfhosen! Hier kommt der Tattoo-Trend für Mutige

bff-tattoo
30. Januar 2020

Die besten Mini-Tattoos für dich und deine BFF

huft-tattoos-lieblingsstelle
4. Juni 2019
by Très Click

20 hip(pe) Hüft-Tattoos, die jede andere Stelle alt aussehen lassen

rihanna
4. Juni 2019
by Très Click

Darum solltest du dir niemals spontan ein Tattoo stechen lassen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X