Julia Kiener
07.02.2017 von Julia Kiener

Dakota Johnson war wirklich der ALLERLETZTE Mensch, der von Beyoncés Schwangerschaft erfuhr

Wir dachten eigentlich, dass die ganze Welt mitbekommen haben MUSS, dass Beyoncé Zwillinge erwartet. Die Neuigkeit hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet, gefühlt ALLE sind ausgeflippt. Wirklich, wir gingen davon aus, dass es auf diesem Planeten und der ISS-Raumstation jeder mitbekommen hat. Ja, jeder außer einer: Dakota Johnson.

Dakota und ihr Filmpartner Jamie Dornan posierten einen Tag nach der großen Neuigkeit bei der Premiere von „Fifty Shades – Gefährliche Liebe“ in Hollywood auf dem roten Teppich. Als eine Reporterin fragt, wo sie denn war, als sie von Beyoncés Schwangerschaft erfahren hat, guckt Dakota nur erstaunt und antwortet „na, genau hier!“

Selbst Jamie Dornan wusste es vor ihr und antwortet lässig auf ihre Nachfrage, ob er schon wisse, dass Beyoncé mit Zwillingen schwanger ist: „Ja, das hab ich gestern irgendwo gehört.“

Aber schaut euch die superlustige und irgendwie auch niedliche Sequenz selbst an, ab Minute 01:15.

Der Moment, in dem Dakota Johnson von Beyoncés Zwillingen erfährt

Mehr über: Beyoncé, Fifty Shades, Dakota Johnson, Beyonce schwanger, Fifty Shades of Grey „Gefährliche Liebe“
Credits: Splash News, YouTube.com/Access Hollywood
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.