Dank dieses Shampoos bekommt „Champagne Shower“ eine ganz neue Bedeutung

Viele sind wahrscheinlich mit guten Drinks ins neue Jahr gestartet, aber das Feiern hat noch kein Ende, denn es gibt jetzt Champagner-Shampoo mit dem ihr feierlich in den Tag starten könnt!

Rachel Katzman, Gründerin der Kosmetikmarke Cuvée, kam irgendwann auf die Idee Champagner ins Shampoo zu mischen, da so die Haare besser aussehen sollen. Neben dem Schampus sind nämlich auch noch jede Menge Antioxidantien und pflanzlichen Proteine enthalten.

Um die morgendliche Routine komplett zu machen, gibt es natürlich auch den passenden Conditioner, Haarcreme und ein Texturspray. Ja, damit bekommt der Begriff Champagne Shower eine ganz neue Bedeutung. ?

Wenn ihr euch den Champagner nicht nur in, sondern auch auf den Kopf kippen und eine Party unter der Dusche feiern wollt – hier entlang!

Das wird dich auch interessieren

Frau mit Choppy Cut
22. September 2021

Trendfrisur 2021: Darum ist der Choppy Cut gerade überall zu sehen

Frau mit Soap Brows
22. September 2021

Soap Brows: So funktioniert der Beauty-Trend

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X