What? Diese Frau hat sich einfach 14 Jahre lang nicht die Haare geschnitten

Jede Woche fängt dummerweise mit einem Montag an, aber das ist kein Grund für schlechte Laune. Wir haben ja schließlich den Monday-Funday! Dieses Mal mit dabei: eine Frau, die 14 Jahre lang jede Haarschere auf diesem Planeten gemieden hat, die Babys der Teletubbies und ein Bräutigam ohne Hochzeitsanzug.

1. So sieht es aus, wenn man 14 Jahre nicht zum Friseur geht

„Long hair, don’t care“ ist eindeutig das Motto von Daria Gubanova aus Russland. Während andere alle paar Monate zum Spitzenschneiden zum Friseur gehen, hat sie 14 Jahre lang einen Bogen um jeden Friseur gemacht, aber ihre Haarpracht dabei immer ordentlich gepflegt. Das Ergebnis: dicke, gesunde Haare bis zum Knöchel und über 200.000 Instagram-Follower mehr.

Die einzige Frage, die wir uns stellen: Wie hält sie das Gewicht bloß aus, ohne täglich Kopfweh zu bekommen?!

2. Der Bräutigam ohne Hochzeitsanzug

Nicht, dass es nicht schon aufregend genug ist, wenn die eigene Hochzeit kurz vor der Tür steht. Nein, da verliert Delta Airlines den Anzug eines Bräutigams auf dem Weg zu seiner eigenen Hochzeit. Das Paar auf dem Bild hat in Island geheiratet, der Koffer mit dem Anzug stand derweil noch in Frankfurt. Und nein, natürlich hat er nicht wirklich so geheiratet, sondern sich einen Ersatzanzug gekauft, aber die Situation wollte er dennoch mit Humor nehmen. Respekt dafür!

Credits: Reddit.com

3. Schlechte Luft macht schlechte Haut

Das sind zwar eigentlich keine Neuigkeiten für den lustigen Monday Funday, dafür aber die News, wie man dieses Problem lösen kann. Wir haben also ein Happy End im Gepäck, versprochen.

Zuerst aber die schlechte Nachricht: Stickstoffoxid und Feinstaub haben einen ziemlich schlechten Einfluss auf unsere Haut, führen durch eine angeregte Eigenfettproduktion der Haut zu Unreinheiten und Akne. Außerdem begünstigen die Stoffe zusätzlich die Bildung von Mitessern.

Jetzt aber die guten Nachrichten: Eine konsequente Reinigungs- und Pflegeroutine schafft da Abhilfe, wie zum Beispiel die Effaclar Serie von La Roche-Posay. Sie reinigt die Haut, bekämpft verstopfte Poren genauso wie Pickel und Akne.

4. Wir werden alt: Die Teletubbies haben Kinder bekommen

Wir sind zwar etwas verwirrt, weil wir eigentlich dachten, dass die Teletubbies geschlechtslose Wesen aus einer anderen Hemisphäre mit einem superguten Staubsauger von Vorwerk sind, aber nein, sie können sich fortpflanzen. Denn seit Neuestem gibt es auch noch acht kleine Tiddlytubbies mit den klangvollen Namen Daa-Daa, Baa, Ping, RuRu, Nin, Duggle Dee, Mi-Mi und Umby Pumby. Ein Mal am Tag krabbeln sie zu den Teletubbies und alle freuen sich. Nein, das haben wir uns nicht ausgedacht. Schaut selbst.

5. Es gibt eine Ausstellung voll mit Erinnerungen aus den 2000ern

Lindsay Lohan, Britney Spears, Nicole Richie und Paris Hilton – die Heldinnen unserer Jugend. Ja, die frühen 2000er waren geprägt von viel Glitzer, schrecklichen Outfits und noch mehr bizarren Events in der Popkultur. Zusammen mit einem New Yorker Künstler zeigt der Instagram-Account @PopCultureDiedin2009 vom 29. Juli bis 11. August eine Ausstellung in New York mit dem Titel „Welcome to Nicole Richie’s Memorial Day BBQ“. Alles wird im Zeichen der frühen 2000er stehen und genau den Helden unserer Teenie-Zeit gewidmet sein. Hallooooo? That’s hot!

6. Last but not least: unsere Lieblinge der Woche

Was braucht man für einen entspannten Urlaub? Ein Nackenkissen, ein tolles Buch, ein Strandtuch und auf jeden Fall alles aus unserer „Lieblinge der Woche“-Liste. Die steht heute nämlich ganz im Zeichen der entspannten Urlaubstage.

Das wird dich auch interessieren

schneewittchen
24. Mai 2022
by Très Click

Alles, was uns der Spiegel über die „Schneewittchen“-Realverfilmung bisher verraten hat

haus-des-geldes-korea-reaktion
23. Mai 2022
by Très Click

Bald kommt „Haus des Geldes: Korea“ – „Billig-Abklatsch“ oder die nächste Hit-Show?

bachelorette-2022-kandidaten
24. Mai 2022
by Très Click

Die Rosenjagd 2022 ist eröffnet! Diese 20 Boys kämpfen um die „Bachelorette“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X