Louis Hofmann über die 2. „Dark“-Staffel: „Ich dachte nur: Ach du Sch****! Passiert das wirklich?“

Es gibt Serien, die suchtet man mal eben so durch. Serien, bei denen es nicht schlimm ist, wenn man nebenbei vielleicht nochmal kurz den Haushalt schmeißt, die Wäsche aufhängt oder sich fix ’ne Käseschnitte in der Küche schmiert. Serien, bei denen es eben kein großer Weltuntergang ist, wenn man mal ein, zwei Minütchen nicht mitkriegt.

Und dann gibt es noch Serien wie „Dark“, bei denen währenddessen eigentlich nicht mal ein Vogel draußen zwitschern darf, aus Angst man könnte auch nur EIN wichtiges Wort verpassen, und die einen so crazy machen, dass man sie eigentlich direkt noch ein zweites Mal gucken will/ muss 😅.

Jup, nachdem bei mir die letzten Minuten der ersten „Dark“-Staffel auf Netflix über den Bildschirm flimmerten, dachte ich eigentlich nur eins: „Was zum Teufel geht hier denn ab?! Ich checke gar nichts. Wie gehört das jetzt bitte alles zusammen? Und WAS zum Donnerwetter nochmal treibt eigentlich dieser Priester da die ganze Zeit?!“ Ja, so in etwa lief es nach Staffel 1 in meinem Kopf ab. 😄

Ein Interview und schon muss man Angst vor der nächsten „Dark“-Staffel haben

Spoiler an dieser Stelle: Den Darstellern ging es da nicht anders! Woher ich das weiß? Tjahaaa, ich habe einen Teil der „Dark“-Gang vor ein paar Tagen zum Interview in Berlin getroffen, um mit ihnen über die zweite Staffel der deutschen Erfolgsserie, die am Freitag (21. Juni 2019, also heute!!!) auf Netflix startet, zu sprechen.

Und nur so viel kurz vorab, Leute: Ich wurde gnaaadeeeeenloooos gespoilert! 😂 Louis Hofmann, für euch wahrscheinlich besser bekannt als Jonas Kahnwald, rutschte da direkt zu Beginn des Interviews einfach mal eine Sache raus, die ich ehrlicherweise lieber nicht gewusst hätte… und die ihr GANZ sicher auch nicht wissen wollt. 😄

Louis Hofmann als Jonas Kahnwald

Lisa Vicari als Martha Nielsen

Was erwartet uns in der zweiten „Dark“-Staffel auf Netflix?

Und weil ich nicht fies bin (und Spoiler eigentlich so gut es geht vermeide – ihr dürft gerade also mal kurz eine Runde Mitleid mit mir haben 😄), werde ich diese Mindfuck-Information auch mal schön für mich behalten. Ihr werdet es dann ab heute sowieso selbst auf Netflix sehen. Macht euch auf was gefasst!

Gut, wäre das also geklärt. Dann kommen wir jetzt mal direkt zu den Dingen, auf die wir uns in der zweiten „Dark“-Staffel so vorbereiten müssen. Wir wissen: Jonas ist in der Zukunft. Menschen sind weiterhin verschwunden. Ulrich hängt immer noch in der Vergangenheit fest. Und sonst ist eben alles einfach nur ein großes Durcheinander. Oder wie Jördis Triebel (Katharina Nielsen) es so schön formuliert hat: Es ist wie ein riesiges Rätsel!“ 

Und ja… so fühlt es sich während „Dark“ irgendwie die ganze Zeit an. Als wäre man ständig auf der Suche nach DEM einen Puzzleteil, das das Rätsel endgültig lösen wird. Aber so viel sei schon jetzt mal gesagt: In der zweiten „Dark“-Staffel klart der Schleier der Unwissenheit tatsächlich Stück für Stück auf.

Das Bild setzt sich langsam zusammen“

Das sage ich, die die ersten Folgen der zweiten Staffel schon vor ein paar Tagen gucken durfte (🙌🏻😜) und die Schauspieler ebenfalls.

Es gibt auf jeden Fall neue Enthüllungen und die Dinge fügen sich langsam zusammen. Es gibt einfach mehr Details in Staffel 2, erzählte mir Lisa Vicari (Martha Ulrich) im Interview.

Und Louis fügte noch hinzu: Und die Charaktere lernen auch mehr darüber, worum es geht. Das Bild setzt sich langsam zusammen. Und dadurch staut sich aber auch immer mehr Wut und Aggression bei den Figuren an, was sie aktiver werden lässt.“

Aktiver werden??? Keine Ahnung, ob ich das jetzt gut oder schlecht finden soll… nach dem Mega-Spoiler, der mir immer noch durch den Kopf huscht. 😅

» Ich dachte nur: 'Ach du Scheiße! Passiert das wirklich?' «
Louis Hofmann

Und ja, Louis hat sogar noch einen drauf gesetzt: Es kommt noch eine andere Sache in der Staffel, die mich total geschockt hat. Ich weiß noch, ich saß damals gerade in der Bahn, als ich das Skript dazu gelesen habe, und ich fing total an zu zittern und hatte Tränen in den Augen. Ich dachte nur: ‚Ach du Scheiße! Passiert das wirklich?’“

😳😳😳 Okaaaay… es verspricht also alles noch darker zu werden als in Staffel 1. Darker und „emotionaler“, wie Louis, Lisa und Co. immer wieder betonten. Ein Grundgefühl, das für die Darsteller auch nicht ganz einfach zu verarbeiten war… Du kannst gar nicht alles verarbeiten, was während der Dreharbeiten passiert. Man braucht danach wirklich erstmal eine kleine Auszeit. Ich hab es vor allem daran gemerkt, dass ich währenddessen anders geträumt habe. Die Arbeit war unglaublich intensiv. Dein Verstand arbeitet einfach immer“, so Lisa. 

I feel you, Lisa! 😅 Mein Verstand arbeitet auch… und ich brenne einfach nur darauf, bald vielleicht endlich ein paar langersehnte Antworten auf die Fragen in meinem Kopf zu kriegen.

Und zum Abschluss noch ein paar (Halb-)Spoiler zu Staffel 2

Mark Waschke als Noah

Oliver Masucci als Ulrich Nielsen und Jördis Triebel als Katharina Triebel

Fragen, die natürlich auch irgendwann beim Interview mal kurz auf den Tisch kamen. Sein Glück versuchen, kann man ja schließlich mal, oder? 😁 Und naja, ein paar Antworten haben mich leider irgendwie nur NOCH hibbeliger gemacht. Und weil ich sie euch nicht vorenthalten will und ihr so schon mal einen kleiiiinen Vorgeschmack auf die zweite „Dark“-Staffel bekommt (oder nur noch mehr durchdreht), folgen jetzt quasi ein paar Mini-Hints von den Schauspielern.

1. Bleibt Ulrich in den 50ern stecken?

Oliver Masucci (Ulrich Nielsen): „Ich komme wieder!“

Jördis: „Aber nicht so, wie man es vielleicht angenommen hat.“

Oliver: „Alles ist anders.“

— Nicht so, wie man es angenommen hat? WAS? 😱 Aber doch bitte in einem Stück, oder?!?

2. Hand aufs Herz, Noah ist ja wohl durch und durch böse, oder?

Mark Waschke (Noah): Das ist deine Geschichte! Aber die Frage, die hier doch eigentlich jeden fasziniert, ist: Ist er der Gute oder ist er der Böse? Und das ist für mich Teil der Botschaft. Was ist gut? Was ist schlecht?“

— Okaaaay… die Guter/Böser-Frage wird also noch geklärt.

3. Könnte sein Name ein Hinweis sein? Immerhin ist Noah in der Bibel ein Retter…

Mark: Ich möchte nichts verraten, aber ich würde sagen, du bist sehr nah dran. In gewisser Weise, also ja. Aber auf der anderen Seite, ist da ja immer noch die Frage, was deine Geschichte über die Welt ist. Was ist deine Vision? Einige denken, sie retten die Welt, indem sie sie zerstören. Und andere denken wiederum, sie müssen die armen Leute retten.“

— Ahhhh, das sagt jetzt irgendwie alles und doch nichts. 😄

Also meine Abendpläne für heute sind gecancelt. 😁 Ihr findet mich hochkonzentriert auf meinem Sofa beim „Dark“-Gucken! Wer macht mit?! 😜

Seht hier den Trailer zum nächsten „Dark“-Kapitel:

Credits: Julia Terjung/ Netflix, Stefan Erhard/ Netflix, YouTube/ Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz

Das wird dich auch interessieren

dark-gruselig-netflix-regenjacke
6. Dezember 2017

Du findest „Stranger Things“ toll? Dann wirst du „Dark“ lieben!

Das Sterben ist noch nicht vorbei – Netflix‘ „Russian Doll“ bekommt eine zweite Staffel
13. Juni 2019

Das Sterben ist noch nicht vorbei – Netflix‘ „Russian Doll“ bekommt eine zweite Staffel

Ich habe die ersten Folgen von „When They See Us “ geschaut – und fühle jede einzelne Reaktion im Netz
7. Juni 2019

Die neue Netflix-Serie „When They See Us“ ist aufwühlend, erschütternd und kaum zu ertragen…

giphy-1
27. Mai 2019

Seriencheck: Ich habe „What If“ auf Netflix durchgesuchtet – und verstehe den Shitstorm nicht

Der neue „Stranger Things“-Trailer verspricht ziemlich hotte Aussichten für Staffel 3
21. Mai 2019

Der neue „Stranger Things“-Trailer verspricht ziemlich hotte Aussichten für Staffel 3

Der offizielle Trailer zur 3. „Stranger Thrings“-Staffel ist da – und Leute? Einmal anschauen reicht nicht!!!
20. März 2019

Der offizielle Trailer zur 3. „Stranger Things“-Staffel ist da – und Leute? Einmal anschauen reicht nicht!!!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X