Das Experiment: 5 Wochen, 5 Haarfarben, 5 Looks!

Könnt ihr euch noch an die Frau erinnern, die in wenigen Wochen etwa jede denkbare Haarfarbe ausprobiert hat? Dann könnt ihr euch auch noch an unser Gewinnspiel gemeinsam mit Redken erinnern, bei dem wir für ein Lucky Girl fünf Haarfarben in fünf Wochen verlost haben, und fragt euch bestimmt, was wohl aus unserer Gewinnerin geworden ist. Hat sie sich wirklich in fünf Wochen fünf Mal die Haare umfärben lassen? Wenn ja, welche Farben gab’s und wie sah das aus?

Wir wollen es euch nicht weiter vorenthalten und stellen euch hiermit Nele vor! Nele kommt aus Hamburg und hatte das Vergnügen, mit dem Spitzenfriseur Michael Jung von „Cut for Friends“ von Blond über Granny-Grau bis hin zu knalligem Rot einfach alles auszuprobieren. Und dank des pH-Bonders von Redken wurden die Haare schon während des Färbens gepflegt und gesund.

Kleiner Spoiler: Wir müssen neidlos anerkennen, dass Nele einfach alles tragen kann. Und Michi Jung rufen wir dann gleich mal für unseren nächsten Friseurtermin an.

Das war Nele vorher

Woche 1

Der SoHo-Look: helles Blond und ein superlässiges Styling

Woche 2

Der Astoria-Look: Der Rock’n’Roll Granny-Look

Woche 3

Der Coney Island-Look: Der perfekte Look für einen Tag am Strand? Ein natürlicher Blondton!

Woche 4

Der Brooklyn-Look: Tschüß Blond und hallo Rocking Red!

Woche 5

Der Meatpacking-Look: Wo steigen die heißesten Underground-Partys in NYC? Genau, im Meatpacking District! Und mit dem feuerroten Schopf und ihrer finalen Haarfarbe muss Nele sich auch vor keinem Türsteher verstecken. ?

Das wird dich auch interessieren

thumb_baum
30. November 2020
by Très Click

Oh Tannenbaum, äh, Kaktus-Traum: Weihnachtskakteen sind die neuen Weihnachtsbäume

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X