Das ist das beste Fashion-Statement zum reformierten Sexualstrafrecht

Nein heißt Nein! Eigentlich klar, oder? Nein, das war es bis vor kurzem nicht. Bisher wurde eine Vergewaltigung nur dann juristisch als solche anerkannt, wenn eine Gewaltanwendung oder Nötigung des Opfers vorlag. Mit der Neuerung im Sexualstrafrecht ändert sich dies nun. Der Vergewaltigungsparagraph wurde mittlerweile verschärft und der Grundsatz „Nein heißt Nein“ fest im Strafrecht verankert.

Worst Behavior, das Instagram-Trendlabel schlechthin, hat nun das passende Fashion-Statement parat. In Kürze wird es im Onlineshop T-Shirts mit dem Slogan „No Means No“ geben. Die Limited Edition wird schon jetzt fleißig im Netz geteilt, gelikt und gehypt. Und das zu Recht!

Dieses Shirt ist nicht nur stylisch, sondern vor allem sinnvoll. Denn wenn es jemand schafft, Botschaften unmissverständlich in die Welt zu tragen, dann ist es Mode.

UPDATE (08.08.2016): Das Shirt gibt es jetzt HIER!

 

Das wird dich auch interessieren

thumbbikini
25. Mai 2022

What the fuck ist mit der Bikini-Mode passiert?

gemusterte-bunte-hosen-thumb
18. Mai 2022

Von wegen ausgemustert: Diese bunten Hosen braucht ihr diesen Sommer

hochzeitsgastkleider-thumb
25. Mai 2022

Das sind die schönsten Kleider für Hochzeitsgäste, die ihr noch den ganzen Sommer tragen wollt

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X