Mareike Freier
28.07.2017 von Mareike Freier

Crazy Studie: Es HAT etwas zu bedeuten, wenn dir dein Schwarm öfter auf die Füße schaut

Ist er verliebt? Dieses Detail könnte ein Anzeichen sein.

Ihr kennt das, wir kennen das: Spätestens nach dem dritten Date mit dem einen süßen Typen steht mindestens eine der folgenden drei Fragen im Raum: Ist er interessiert? Bin ich verknallt? Oder landen wir schnurstracks in der Kumpel-Ecke, weil zwar alles stimmt, nicht aber die Vibes …

Klar, da gibt es untrügliche Anzeichen dafür, dass nicht nur wir mehr wollen, sondern auch ER. Er meldet sich nach der Verabredung und bittet um ein neues Date, er ist nervös, obwohl er eigentlich eher der „Typ Selbstbewusst“ ist, er schaut uns lange in die Augen, er flirtet – jaaaa, richtig, das schreit nach sexy Liebe.

Seine Augenbewegung enttarnt ihn 😆

Die Wissenschaft kommt jetzt aber mit einem neuen Anhaltspunkt um die Ecke, der entlarven kann, ob er (oder sie!) ein tieferes Interesse hegt: Wie Wissenschaftler des Wellesley College und der Uni von Kansas herausgefunden haben, kann auch die Augenbewegung deines Gegenübers mehr verraten.

Laut Metro UK haben die Experten 105 heterosexuelle Studenten mit einigen Fotos von Männern und Frauen konfrontiert, bevor sie sie gefragt haben, ob sie sie daten oder sich lieber mit ihnen anfreunden würden.

Während die Studenten die Bilder betrachteten, wurden die Bewegungen ihrer Augen genau unter die Lupe genommen. Das Ergebnis, im Abgleich mit ihren persönlichen Einschätzungen: Wer ernsthaft an einer neuen Liebe interessiert ist, der schaut – und das ist weniger überraschend – eher auf den Oberkörper seines Gegenübers.

Männer, die dagegen vor allem sexuell interessiert sind, fixieren gerne mal die Hüften der Frau, was, zugegeben, auch noch naheliegt.

Aaaaaber, wenn dein Schwarm eher nach unten schaut, dann heißt das nicht unbedingt, dass er schüchtern ist. Sondern, dass er kein gesteigertes Interesse an einer Beziehung mit dir hat. Das zumindest ergab das Experiment mit den Studenten.

Wenn du also das nächste Mal unsicher sein solltest, wie sein Verhalten zu deuten ist, dann achte auf seine Augenbewegungen. 👀 😉

Oder aber du drehst den Spieß um und lässt ihn, mit einem Blick südwärts, spüren, dass er nicht dein Mister Right ist. Dann weiß er gleich mal, woran er ist. Mal vorausgesetzt, dass er diesen Artikel gelesen hat … 😜

Mehr über: Date, Studie, Augen, partner, Beziehungstipps, Partnersuche
Credits: Stocksnap
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.