Très Click
11.08.2020 von Très Click

An alle Cat Lover da draußen: Diese Dating-App ist speziell für euch Katzen-Liebhaber gemacht

Werbung

Folgende Situation, Ladys: Ihr habt ’nen neuen Boy kennengelernt, schwebt voll auf Wolke 7, baut im Kopf schon euer Luftschloss zusammen… alles scheint perfekt zu sein, ihr denkt, ihr habt den großes Fang gemacht… und dann haut der Kerl plötzlich bei ’nem romantischen Dinner-Date mal so ganz nebenbei raus, dass er Katzen hasst. 🙀 *Plopp… und das Luftschloss verpufft* 

Und jetzt? Abwarten und hoffen, dass der süße Racker daheim ihn doch noch zum Katzen-Lover werden lässt? Oder doch direkt ciao und auf Nimmerwiedersehen? Ist vielleicht etwas radikal, aber viele Katzen-Lover werden sicherlich zustimmen, dass es schon zum Problem werden kann, wenn der/die Partner/in den geliebten Vierbeiner nicht abkann. Wo sich doch sonst quasi alles um die Katze dreht… ihr an Weihnachten zuerst für euren flauschigen Freund ein Geschenk besorgt, eure Wohnung von niedlichen Katzen-Spielzeugen beherrscht wird und naja, euer kleiner Stubentiger streng genommen sogar schon eure Persönlichkeit angenommen hat.

Da kann ein Anti-Katzen-Mensch halt schnell zum Dealbreaker in einer (aufkeimenden) Beziehung werden. SO, und damit es erst gar nicht dazu kommt und der richtige (Cat-)Lover einfach noch schneller zu finden ist, gibt es jetzt eine extra Dating-App speziel für alle Katzen-Liebhaber da draußen. 😻 Jaaa, bei Tabby (so der reizende Name) schaut keiner komisch, wenn ihr direkt im zweiten Satz von eurer Katze anfangt zu sprechen oder wenn ihr Bock auf „katzenfreundliche Dates“ habt (wie es auf der Seite so schön beschrieben wird)… nein, hier ist es sogar ausdrücklich erwünscht. ☝️ Und in eurer Bio könnt ihr übrigens nicht nur Angaben über euch machen, sondern auch über eure Katze und ihre Persönlichkeitszüge. Peinlich findet das hier sicher keiner!

Denn – und wer hätte es gedacht – laut einer neuen Studie sollen Frauen Kerle, die auf ihren Dating-Profilen mit Katzen posieren, doch echt weniger häufig nach rechts swipen. 😯 „Menschen ohne Katzen denken, dass Cat Ladys und Cat Dudes Einzelgänger sind, die den ganzen Tag in ihren Bademänteln abhängen und mit Wollknäueln spielen“, so Sterling „TrapKing“ Davis (er leitet eine gemeinnützige Organisation, die sich um streunende Katzen kümmert) gegenüber People zu dem Thema. Ist ja äußerst interessant… muss aber dank Tabby nun eigentlich keinen Katzen-Liebhaber mehr kümmern.

Die App wurde übrigens genau auf Grund dieser Studie von den zwei Schwestern Leigh and Casey Isaacson entwickelt. Ach, und ehe uns jetzt gleich alle Dog-Lover da draußen auf die Barrikaden gehen, keiiiin Grund zur Aufregung. Bevor Tabby am 8. August den App-Markt stürmte, entwickelten Leigh und Casey nämlich erst Dig – die Dating-App für alle Hunde-Menschen. 🐶🐾 Ja, hier kommt also keiner zu kurz.

Doch bevor wir euch in den Dating-Dschungel entlassen, mal ehrlich… dass Boys mit Katzen kaum Matches bekommen, können wir uns ja eigentlich kaum vorstellen. Zu ihren Tabby-Gesichtern machten die beiden Schwestern nämlich (auch um mit den Vorurteilen aufzuräumen) den TrapKing und Nathan the Cat Lady (eine echte Berühmtheit auf Insta). Und wer würde diesen beiden Hotties bitte kein Swipe nach rechts geben, oder?! 😏

Für alle, die Interesse haben, geht’s HIER zur Seite oder ihr ladet die App einfach direkt im App-Store (verfügbar für iOS und Android) runter.

Mehr über: Katzen, Dating-App, cats

Das wird dich auch interessieren

crazy-cats
29. Juli 2020
by Très Click

„What’s Wrong With Your Cat?“ – Bei diesen Fotos von crazy Katzen schmeißt ihr euch weg

cat-opoly
12. Februar 2020

Yeeey! Es gibt ein Katzen-Monopoly und das ist noch süßer, als du dir vorstellen kannst

marko-blazevic-zbvvurj71vu-unsplash
18. September 2019
by Très Click

Katzen denken tatsächlich, dass Menschen ebenfalls Katzen sind – nur eben in Groß und Nackt

katzen-personlichkeit-besitzer
19. Juli 2019

Katzen spiegeln die Persönlichkeit ihrer Besitzer wider – sagt eine neue Studie!

Das sind die Katzenmöbel
5. März 2018

Awww! Diese Möbel lassen Katzenherzen höher schlagen

Ist das die süßeste Katzenrasse der Welt?
8. Dezember 2017

Pfote hoch: Ist das die süßeste Katzenart der Welt?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X