Alle reden gerade über diesen einen Dating-Trend auf Instagram

Giiiiirls, folgende Situation: Ihr (und nun dürfen sich vor allem die Millennial-Ladys da draußen angesprochen fühlen) habt einen neuen Crush. Die Angel ist ausgeworfen und die ersten Schritte sind eingeleitet. Heißt: Ihr folgt euch gegenseitig auf Instagram und Co.! Logisch, oder? So fängt Annäherung in der heutigen Zeit schließlich an. 😂

SO, und nachdem die erste Stalking-Phase vorbei ist (Come ooooon, das machen wir doch alle 😁)… findet ihr euch plötzlich auch schon mit dem passenden Trikot im Fußball-Stadium wieder… obwohl ihr Fußball und eigentlich sowieso jede Art von Ballsport überhaupt nicht ausstehen könnt! Naja, aber weil ER Fußball mag, mögt ihr es eben auch. Zumindest für ein paar Stunden und einen aussagekräftigen Instagram-Schnappschuss, den ihr natürlich während des Spiels ganz uneigennützig direkt auf eurem Account hochladet. Ganz nach dem Motto: Sieh mal, ich bin cool und wir haben voll die gleichen Interessen. 😎 (hahahaaaaa)

Naaaaa, wem kommt dieses Verhalten bekannt vor? Wer hat seine Insta-Schnappschüsse auch schon mal taktisch zurechtgestutzt, um dadurch irgendwie die Aufmerksamkeit seines potentiellen, neuen Liebsten auf sich zu lenken? Denn hey, ein HSV-Fan MUSS sich schließlich einfach auch in ein Fußball-Mädchen verknallen, oder? Da nimmt man also auch schon mal eine winzig kleine Notlüge auf sich.

Na, Leute? Seid ihr auch schon dem Instagrandstanding zum Opfer gefallen?

Zustimmendes Kopfnicken eurerseits? Ha, dann können wir euch hiermit offiziell mitteilen, dass ihr alle schon mal beim neuesten Dating-Trend unter Millennials mitgemacht habt. Sein kreativer Name: Instagrandstanding! Bedeutet in der Übersetzung eigentlich nur so viel, dass eben viele Social-Media-affine Menschen genau das oben Beschriebene machen: Sie pimpen ihre Insta-Postings geschickt auf, um damit verstärkt ins Blickfeld ihres Schwarms zu rücken.

Dann geht man dann auch mal zum Fußballspiel, weil der Crush dort eben auch jedes Wochenende ist, findet sich plötzlich mit grölender Stimme auf ’nem Metallica-Konzert wieder, obwohl man sonst doch eher Taylor Swift hört… oder postet sich am Sonntag mit einem ganz bestimmten Buch in seinen Insta Stories. DEM Buch, von dem er erst letzte Woche so geschwärmt hat.

You know what I mean! 😉Und klaaaaar, wir alle versuchen natürlich, uns in der ersten Dating-Phase glänzend zu präsentieren, kramen die heißesten Fummel aus dem Schrank und posten uns ausschließlich von unserer Schoko-Seite, aber seine Interessen bewusst zu FAKEN, ist eben nochmal eine ganz andere Hausnummer. 😅

„Fake-Beiträge sind sinnlos“

Sagt auch Dating-Guru James Preece. Instagrandstanding kann bei richtiger Anwendung ein mächtiges Werkzeug sein. (…) Wenn man zeigt, dass man glücklich, erfolgreich und vor allem lustig ist, wollen andere Menschen auch daran teilnehmen. Man sollte seine Social-Media-Plattform als eine Art Lebenslauf sehen. Man kann seine Pluspunkte verkaufen und es hilft einem dabei, sich von der Konkurrenz abzuheben“, so Preece gegenüber Metro UK

Und ja, selbst kleine „Intrigen“ seien seiner Meinung nach erlaubt! ABER (und nun sollten wir alle mal aufpassen☝️) seine kompletten Interessen zu verfälschen, hilft einem am Ende meistens nicht weiter. Es ist sinnlos, Fake-Beiträge zu erstellen, weil die Sache letztendlich sowieso auffliegen wird. Wenn man dann irgendwann eine Beziehung eingeht, wird er sich fragen, warum nichts zusammenpasst. Das Vertrauen kann verloren gehen.“

Und DAS kann ja wohl keiner wollen. Nicht, dass es am Ende noch heißt:

Wir sollten also lieber die böse Fakerei lassen und uns stattdessen so darstellen, wie wir nun mal sind. Wenn er uns wirklich mögen sollte, dann nämlich genau so. (Und hey, das heißt natürlich trotzdem nicht, dass wir nicht zuuuufällig in einem hinreißenden, kleinen Schwarzen auf der Party auftauchen können, zu der er – laut Insta – abends auch gehen wollte. Ein kleiner Hauch Intrige und Gerissenheit ist schließlich erlaubt. 😉😜)

Das wird dich auch interessieren

giphy
4. Dezember 2018
by Très Click

So lange solltest du warten, bis du deinen Boyfriend Instagram-official machst

Dakota Johnson postet ihre Handynummer auf Instagram – aus diesem wirklich großartigen Grund!
9. Oktober 2018

Dakota Johnson postet ihre Handynummer auf Instagram – aus diesem wirklich großartigen Grund!

yay
7. September 2018

Das Rätsel ist gelöst! SO bestimmt Instagram die Reihenfolge deiner Story Viewer

Neues Instagram-Tool sorgt für besseres Zeitmanagement online
2. August 2018

Facebook und Instagram werden dir bald sagen, wie viele Stunden du wirklich online bist

Diese App zeigt dir an, wie oft dich dein Ex auf Instagram und Co. noch immer stalkt
16. Juli 2018

Diese App zeigt dir an, wie oft dich dein Ex auf Instagram und Co. noch immer stalkt

Diese Frau macht Schluss mit der Instagram-Scheinwelt und zeigt die Wahrheit auf die einfach beste Art ever
20. April 2018

Diese Frau macht Schluss mit der Instagram-Scheinwelt und zeigt die Wahrheit auf die definitiv beste Art ever

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X