Très Click
21.07.2017 von Très Click

Der Film Baby Driver hat 100 % auf Rotten Tomatoes und den geilsten Soundtrack

Nur 35 Filme (ab 1927!) schaffen es im beliebten Filmranking der Plattform Rotten Tomatoes 100 Prozent zu holen – einer davon ist Baby Driver. Und wer den Trailer sieht und hört (!), weiß warum:

Da ist Fluchtfahrer Baby (Ansel Elgort), der wegen seinem jungen Aussehen so genannt wird und das Auto so beherrscht wie andere ihre Beine, jede Menge Witz, einiges an Action. Musik und noch mehr Musik. Der Protagonist leidet unter einem Tinitus und hört ununterbrochen seine Songs, um das Geräusch auszublenden.

So wird er selbst zum Filmmusikkomponisten, untermalt eine Fluchtfahrt genau wie ein erstes Date mit der passenden Musik und lässt die Zuschauer am Musik-Medley seines Lebens teilhaben. Und das kann sich hören lassen: Tracks von Queen, Rem, The Beach Boys, Blur und kommen genauso vor wie klassische Musik von Filmmusiklegenden wie Hans Zimmer und Ennio Morricone.

Dass der Titel des Films von einem Songtitel stammt (Baby Driver von Simon & Garfunkel) ist da nur logisch, genauso wie Eric Kohns Urteil von IndieWire: Er kürt den Soundtrack schon jetzt, Mitte des Jahres, zum Soundtrack des Jahres.

Ab 27. Juli läuft der Film im Kino und bis dahin könnt ihr ja schon mal den 30 Stücke umfassenden Soundtrack runterladen, um schon mal in Fahrt zu kommen.

 

Credits: Giphy Gifmaker, Movie Pilot Trailer Youtube
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.