Der Schachzug von Adidas gegen homophobe Instagram-User ist genial

Zum Valentinstag veröffentliche Adidas ein Foto auf Instagram mit einem gleichgeschlechtlichen Pärchen: Darauf zu sehen sind nur die Beine, die Pose lässt andeuten, dass die Beiden sich küssen beziehungsweise umarmen. Dafür gab es viel Zuspruch.

Aber leider gab es unter dem Foto auch einige dumme Sprüche von homophoben Nutzern. Das ließ Adidas nicht unkommentiert und antwortete einfach mit Emojis und schlagfertigen Argumenten. Ha, dafür feiern wir die Sportmarke.

DER INSTAGRAM-POST UND DIE REAKTIONEN VON ADIDAS

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X