Très Click
14.09.2015 von Très Click

Der Song ‚Wie blöd du bist‘ von Carolin Kebekus ist super schlau

Jetzt bitte die Boxen einmal ganz laut aufdrehen, Mädels! Wir haben hier etwas Hit-Verdächtiges für Euch:

Die Komikerin Carolin Kebekus prangert in ihrer Sarah Conner SongParodie „Wie blöd du bist“ das dumme, unfassbar ignorante und absolut untragbare Verhalten von Anti-Flüchtlings-Bürgern an.

Dabei singt sie auch über die peinlichen Rechtschreibfehler von Nazis – und das mit Top-Poenten UND Top-Stimme. Gnadenlos und echt grandios. Danke Carolin!!!

Und ganz ehrlich: Für uns ist die Version von Carolin Kebekus viel cooler, als die von Sarah Conner. BIG LIKE!

Das wird dich auch interessieren

bachelor-in-paradise-vorschau
11. Oktober 2021
by Très Click

Sex, Alkohol und ganz viel Drama – Schon der Sneak Peek zu „Bachelor in Paradise“ ist ein crazy Ritt

promis-erstes-mal-sex-thumb
12. Oktober 2021
by Très Click

20 Celebrities verraten, in welchem Alter sie ihr erstes Mal Sex hatten

home-sweet-home-alone-reaktion
14. Oktober 2021
by Très Click

Der erste Trailer zum „Kevin – Allein zu Haus“-Reboot ist raus – und wird im Netz völlig zerfetzt!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X