Deshalb ist der „Women’s March“ so eine wichtige Bewegung

Wenn uns die letzte Woche eins gelehrt hat, dann dass der „Women’s March“ in Washington, die wahrscheinlich größte Bewegung gegen Donald Trump ist.

Aber was ist das eigentlich genau? Beim Women’s March laufen Frauen und Männer gemeinsam durch Washington D.C. um sich für Frauenrechte, Glaubensfreiheit, gute Einwanderungsreformen und LGBT-Rechte (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) einzusetzen.

Via Facebook haben bereits 300.000 Menschen angegeben, dass sie am heutigen Marsch teilnehmen werden – dabei wird die tatsächliche Zahl noch viel höher geschätzt. Den Marsch gibt es aber nicht nur in Washington. Auch in London, Irland, Frankfurt und vielen, vielen anderen Städten finden Ableger statt.

Währenddessen hat Donald Trump sich einen Namen damit gemacht, einen antifeministischen Satz nach dem anderen rauszuhauen.

Der Women’s March bietet eine überraschende Kombination aus Mainstream und ganz individuellen Interessen zur Gleichberechtigung. Es kommt nicht häufig vor, dass ein feministisches Event solch ein Ausmaß annimmt.

In gewisser Weise ist es ein sehr beruhigendes Modell, das Widerstand gegen Trump bietet und hoffentlich (!!!) Einfluss auf seine Art, Politik zu machen hat.

„Women’s rights are human rights!“

Das wird dich auch interessieren

masturbieren1
27. Januar 2020

Warum gemeinsames Masturbieren euer Sexleben sogar noch besser machen könnte

drew-coffman-_kcoqloqpfk-unsplash
20. Januar 2020
by Très Click

Kaffee schlürfen war gestern – wir knabbern jetzt diesen veganen Riegel!

ritter-sport-in-papier-thumb
27. Januar 2020

Schokolade in Papierverpackung? Ritter Sport ist da gerade an ’nem Prototypen dran!

klimawandel-angst-erkrankung
20. Januar 2020

„Kann ich unter Klima-Angst leiden?!“ Was hinter dem Phänomen steckt und was eine Therapeutin dazu sagt

bildschirmfoto2019-12-20um124628
24. Januar 2020
by Très Click

trèsCLICK-Mom-Kolumne: Samantha Justus spricht offen und ehrlich über Mama-Sex

jessica-paszka-tinder
21. Januar 2020

Wenn du Jessica Paszka bist und auf Tinder gesperrt wirst …

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X