Warum du deinen Lippenstift nie teilen solltest

Giphy

Dass wir die tausendfach benutzten Lippenstifte am Kosmetik-Counter nicht benutzen (ihhhhhh!) – Ehrensache. Aber dass wir unseren Lieblings-Lipgloss nicht mal mit unserer besten Freundin teilen dürfen, war uns neu:

Eine aktuelle Studie belegt, dass dadurch tatsächlich der HPV (Human Papilloma Virus) übertragen werden kann! Weitere Ansteckungsmöglichkeiten: Zigaretten und Zahnbürsten. Bisher ging man davon aus, dass man sich mit dem Virus ’nur‘ beim Geschlechtsverkehr ansteckt.

Zur Erinnerung: Eine HPV-Infektion kann von Warzen im Intimbereich über auffällig verändertes Gewebe bis zu Gebärmutterhals-Krebs und verschiedenen anderen Krebsformen führen.

Und falls ihr jetzt denkt ‚ach, das wird mir eh nicht passieren‘, müssen wir euch leider enttäuschen: Dreiviertel (!) aller sexuell aktiven Frauen infizieren sich nämlich irgendwann mit dem Virus.

Deshalb gilt bei Lippenstiften ausnahmsweise mal: #NotSharingIsCaring

Mehr über: Lippenstift

Das wird dich auch interessieren

haarentfernung
27. Juni 2022
by Très Click

Glatte Haut für den Sommer gefällig? Wir geben euch einen Überblick über die besten Methoden

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X