Maxime Früh
07.02.2017 von Maxime Früh

Deshalb wird die neue Staffel von Germany’s Next Topmodel der Kracher!

In zwei Tagen geht die neue Staffel „Germany’s Next Topmodel“ los und wir freuen uns nicht nur auf die Jury, die wie letztes Jahr wieder aus Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky besteht, sondern auch auf die Kandidatinnen.

Denn wie wir gerade von der Bild erfahren haben, nehmen an der diesjährigen Casting-Show auch zwei Transgender-Models teil: Die beiden heißen Melina und Giuliana und kamen als Jungen zur Welt.

Besonders Melina hat, wie sie gegenüber Bild erzählt, eine ganz klare Message und einen wichtigen Grund, warum sie an der Show teilnimmt: „Ich bin hier, um zu zeigen, dass Klischees überbewertet sind. Und dass der erste Eindruck oft täuscht“.

Gute Chancen haben die zwei auf jeden Fall, denn vor zwei Jahren nahm schon mal ein Transgender-Model teil: Pari Roehi kam einige Runden weiter. Wir finden die beiden super hübsch und wünschen ihnen viel Erfolg, wir hätten auf jeden Fall ein Foto für Melina und Giuliana.

Mehr über: TV, Heidi Klum, Wolfgang Joop, Thomas Hayo, ProSieben, Germany’s Next Top Model, Casting-Show, Transgender Models, Melina, Giuliana
Credits: ProSieben /Martin Bauendahl
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.