Mit diesen Rezepten wirst du dich am Valentinstag beliebt machen

Übermorgen ist Valentinstag! Aber kennt ihr das? Ihr habt keine Idee, was ihr eurem Schatz schenken könnt? Dann schenkt doch einfach etwas Selbstgemachtes, wie z.B. Kuchen. Ist eh viel persönlicher als irgendwas Gekauftes. Und damit ihr jetzt nicht noch im Internet nach Rezepten suchen müsst, haben wir für euch – im wahrsten Sinne des Wortes – die süßesten Rezepte für den Valentinstag rausgesucht! Pancakes, CakePops oder doch lieber Schoko-Muffins mit einem Herz aus heißßßßen Kirschen? Eines dieser Rezepte wird deinem Herzblatt sicherlich gefallen! Ihr wisst ja: Liebe geht durch den Magen…

American Pancakes mit Nutella-Butterkeks-Topping (für 2-4 Personen)

Zutaten

150 – 200 g Mehl
1 EL Zucker
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/4 TL Salz
2 Eier
250 ml Milch
3 EL Öl


Zubereitung
Gib alle trockenen Zutaten in eine Schüssel und vermische sie. Die restlichen Zutaten dazu geben und gründlich mit der Mehlmischung verrühren. Erhitze nun ein wenig Fett (Öl oder Butter) in einer Pfanne. Den Pfannkuchenteig dann portionsweise (etwa 2-3 EL) hineingeben und mit einem Löffel zu Kreisen ausformen – es passen zwei bis drei Pancakes in die Pfanne. Bei mittlerer Temperatur so lange braten, bis die Oberseite von Bläschen übersät ist, erst dann wenden. Warten. Fertig!

Schokoladenmuffins mit einem Herz aus heißen Kirschen

Zutaten
2 Eier
30 g Kakaopulver
250 g Mehl
170 ml Milch
2 TL Backpulver oder Natron
1/2 TL Salz
120 g Puderzucker
1 Pk Vanillezucker
110 g Butter
200 g Zartbitterschokolade
Schattenmorellen (aus dem Glas)

 

Zubereitung
Zuerst musst du den Backofen auf 190° vorheizen. Danach stattest du das Muffinblech mit Papier-Muffinförmchen in jeder Mulde aus. Die Schokolade in kleine Stückchen zerhacken oder grob raspeln. Mehl, Natron, Kakaopulver und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Die Butter zerlassen und mit Puderzucker, Milch, Eiern und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren. Die flüssigen Zutaten mit der Hälfte der Schokoladenstückchen in die Mehlmischung geben und so lange verrühren, bis das Mehl komplett untergerührt ist. Bevor du den Teig in die Papier-Muffinförmchen aufteilst solltest du als nächstes kleine Ausstechformen (eigentlich für Kekse) in die Mitte des Förmchens legen und mit ca. 1 TL Schattenmorellen bzw. Kirschen befüllen. Dann kann der Muffinteig um die Ausstechförmchen herum in die Papierförmchen gegeben werden. Die Schokomuffins auf der mittleren Schiene bei 190° ca. 20 Minuten backen. Fertig!

 

 

 

CakePops mit Schokomantel und Essdeko-Herzchen 

Zutaten (Für 18 CakePops)
300 g heller oder dunkler Tortenboden (Fertigprodukt oder selbst gemacht)
60 g weiche Butter
70 g Puderzucker
140 g Doppelrahmfrischkäse
1 El Rum oder Backaroma
150 g Zartbitterkuvertüre
Essdeko-Herzchen
18 Holzstäbchen


Zubereitung
Der Kuchen muss fein zerkrümelt werden. Für die Frischkäsecreme vermengst du Butter, Puderzucker, Frischkäse und Rum mit dem Handrührgerät ca. 3 Min. lang. Mit einem Löffel nach und nach so viel Frischkäsecreme unter die Brösel rühren, bis die Masse gut formbar ist. Sie darf aber nicht zu feucht sein und beim Formen nicht an den Händen kleben bleiben. 
Von der Masse 18 Portionen abstechen und rund formen. Die Bällchen 30 Min. kühlen lassen. Inzwischen die Kuvertüre hacken und über dem warmen Wasserbad schmelzen. Die Holzstäbchen nacheinander ca. 1 cm tief in die Schoko-Kuvertüre tauchen und in die Bällchen stecken. Auf einen Teller setzen und nochmals 15 Min. abkühlen lassen. Die Kuvertüre bei Bedarf wieder erwärmen. Einen Cake-Pop leicht schräg eintauchen und durch Drehen mit Kuvertüre überziehen. Überschüssige Kuvertüre durch Klopfen am Schüsselrand abschütteln. Dabei den Cake-Pop drehen, damit sich keine Nasen bilden. Nach Belieben mit Zuckerdekor verzieren und trocknen lassen. Mit den übrigen Cake-Pops ebenso verfahren.

Das wird dich auch interessieren

Weihnachtsbaum-Alternativen, für die, die dieses Jahr keinen Tannenbaum kaufen wollen
10. Dezember 2018
by Très Click

Tannenbäume sind sowas von Schnee von gestern: Wir zeigen dir 5 witzige Alternativen

meghan-markle-royale-etikette
11. Dezember 2018
by Très Click

Meghan Markle bricht mit ihrem Goth-Nagellack schon wieder die royale Etikette

Hailey Bieber richtet sich via Instagram offen an ihre Hater – und diese Zeilen sollten wir alle lesen!
10. Dezember 2018

Hailey Bieber hat eine Message an ihre Hater – und diese Zeilen sollten wir alle lesen!

Cancelt sofort alle Pläne! And diesem Tag warten Disney-Filme in Dauerschleife auf euch
7. Dezember 2018

Cancelt sofort alle Pläne! Am Sonntag könnt ihr Disney-Filme in TV-Dauerschleife schauen

sylvie
14. Dezember 2018

Dürfen wir vorstellen: Sylvie Meis‘ neuer Boyfriend – und er ist 11 Jahre jünger

love-actually
6. Dezember 2018

5 Dinge, die ihr noch nicht über „Tatsächlich Liebe“ wusstet

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X