Alex Springer
16.06.2017 von Alex Springer

Die bodypositive Doku „Straight / Curve“ wird dich verändern

Wow, das Gehirn verarbeitet Bilder 60.000 (!!!) Mal schneller als Worte, erfahren wir auf Elle.com. Dort haben wir zum ersten Mal von der neuen bodypositive Dokumentation „Straight/Curve“ gelesen und waren sofort Feuer und Flamme. Ähnlich wie in Nora Tschirners „Embrace“ geht es darum, das Frauenbild, das uns in Medien & Co. vermittelt wird, mal so richtig in Frage zu stellen.

Denn, wenn wir Fotos so viel schneller in uns aufnehmen als Worte, ist es um so wichtiger, dass gerade junge Mädchen mit den richtigen (Vor-)Bildern in Berührung kommen. In der Reportage sind unter anderem die Curvy Stars Tess Holiday und Iskra Lawrence zu sehen. Erstausstrahlung in den USA ist 21. Juni. Hier könnt ihr dann auch den ganzen Film sehen.

Der Trailer zu „Straight / Curve“

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Selbstbewusstsein, Figur, Body-Positive, Straight / Curve
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste, wenn Ryan Gosling wieder Single ist!

Nein danke, Ryan interessiert mich nicht
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.